Verantwortungsvolles Spielen

Antworten
Benutzeravatar
SirYabba
Forumsbetreuung (si)
Forumsbetreuung (si)
Beiträge: 9369
Registriert: 26. Sep 2007, 00:44
Wohnort: Oberlausitz

Verantwortungsvolles Spielen

Beitrag von SirYabba »

Unser Forum möchte auf keinen Fall, dass Spielabhängigkeiten entstehen. Somit ein paar Tipps für ein verantwortungsvollen Umgang zum Glücksspiel:

- Geldlimit und Zeitlimit erstellen (nach persönlichen Verhältnissen).
- Die Bank gewinnt stets. Reicher wird nur die Glücksspielindustrie, nicht die Teilnehmenden.
- Gewinnsysteme zur Gewinnchancenverbesserung gibt es nicht. Das Ergebnis bei typischen Glücksspielen ist purer Zufall.
- Familie, Freunde, Arbeit und/oder Hobbys ohne Glücksspielbezug sind immer wichtiger als ein Glücksspiel.
- Niemals Geld leihen, um zu spielen.
- Niemals verspieltes Geld durch neue größere Spieleinsätze wieder zurückzuholen.
- Immer Bargeld zum Spielen nehmen. Bei Kartenzahlungen oder virtuellen Konten kommt es häufig zum übertriebenen Spiel. Wenn das eingesetzte Bargeld verbraucht ist, aufhören.
- Niemals bei mieser Laune oder bei persönlichen Problemen spielen. Glücksspiele lenken nur kurz ab, lösen jedoch keine Probleme und verschlimmern diese sogar.
- Niemals allein spielen. In einer geselligen Runde passt man häufig untereinander auf. Besonders, wenn einige zu viel einsetzen.

Sehr schöner Link zur Kontrolle, ob man spielsüchtig ist:
https://www.check-dein-spiel.de
Antworten

Zurück zu „Impressum / Nutzungsbedingung / Datenschutzerklärung / Verantwortungsvolles Spielen“