Bundesliga 2020/2021

Alles, was sonst nirgends hinpasst
Antworten
isnogut
Tipp-Spezialist (is)
Tipp-Spezialist (is)
Beiträge: 2385
Registriert: 30. Sep 2007, 22:28
Wohnort: Münsterland

Bundesliga 2020/2021

Beitrag von isnogut »

Presseauswertung zum Auftaktspiel Bayern-S04.

Sport Bild: „8:0! Gnabry-Dreierpack, Super-Sané, Lewy-Rabona, S04-Untergang“
Süddeutsche Zeitung: „Bayern trommelt acht Mal. Die Münchner geben sich unersättlich und starten mit einem 8:0-Kantersieg gegen Schalke in die Saison. In der Schlussphase trifft sogar ein 17-Jähriger.“
FAZ: „Die Acht-Tore-Ansage. Der FC Bayern demonstriert zum Saisonauftakt der Bundesliga seine Überlegenheit und demontiert den FC Schalke nach allen Regeln der Fußball-Kunst. Serge Gnabry trifft beim 8:0 drei Mal.“
Kicker: „Ein Rabona, zwei Blitzstarts und acht Tore: Bayern deklassiert Schalke zum Auftakt“

Internationale Pressestimmen: England macht sich Hoffnung auf „Wunderkind Musiala“

Sun: „Wahnsinn! Bayern München zeigt keine Anzeichen eines Champions-League-Katers, als sie ihre Titelverteidigung in der Bundesliga mit einem 8:0-Sieg gegen Schalke starteten. Das 17-jährige englische Wunderkind Musiala trifft.“
Daily Mail: „Kein Thiago? Kein Problem! Bayern München trifft ACHT MAL gegen Schalke. Der Champions-League-Sieger eröffnet die Bundesliga mit einem Knall.“

BBC: „Bayern besiegt Schalke zum Auftakt mit 8:0. Serge Gnabry erzielt einen Hattrick und Leroy Sané trifft bei seinem Debüt für Bayern, die die neue Saison mit einer Demontage des FC Schalke eröffnen.“

Internationale Pressestimmen: Spanien in Sorge um UEFA-Supercup - „Bayerns erstes Massaker! Die Bayern senden eine Warnung an Sevilla“

AS: „Bayerns erstes Massaker! Die Bayern beginnen die neue Saison wie die letzte und senden eine Warnung an Sevilla.“
Mundo Deportivo: „Die Bayern starten mit einem Skandalsieg! Gnabrys Ehrgeiz kennt keine Grenzen. Sané vollendet sein Traum-Debüt. Kimmich erbte die ‚6‘ von Thiago und bot dem Meister die Regie mit zwei Vorlagen an.“
Marca: „Wie schlägt man diesen FC Bayern? Es ist eine Frage, auf die Julen Lopetegui versuchen muss, eine Antwort für das Duell im Supercup zu finden. Die schlimmste Nachricht für Sevilla ist, dass die Bayern zurückgekehrt sind, wie sie gegangen sind. Bei ihrem Bundesliga-Auftakt gegen Schalke erwiesen sie sich als eine Walze. 8:0 und eine Botschaft an ganz Europa: Wir sind immer noch hier.“

Ich denke mal, Schalke wird diesen Tabellenplatz mit Leib und Seele bis zum Ende verteidigen. :tumbs
Liebe Wettgrüsse
isnogut
***
Glück ist Talent für das Schicksal. Novalis
Es ist besser ungefähr richtig zu liegen, als genau falsch. Warren E.Buffet, Großinvestor
http://www.businessinsider.de/50-riches ... 016-1?op=1
isnogut
Tipp-Spezialist (is)
Tipp-Spezialist (is)
Beiträge: 2385
Registriert: 30. Sep 2007, 22:28
Wohnort: Münsterland

Re: Bundesliga 2020/2021

Beitrag von isnogut »

Wagner bei S04 gefeuert!
Wer hatte ihn nicht als ersten Trainer auf der Liste?
Und wer wird sein Nachfolger?
Hier ein Angebot: Norbert Elgert (Trainer Schalke U19)

Es wäre tatsächlich sehr romantisch, wenn Elgert Cheftrainer des FC Schalke werden würde. Immerhin fertigt der Coach seit 2003 die größten Talente aus der Knappenschmiede und verhalf dabei Spielern wie Mesut Özil und Julian Draxler zum Durchbruch. Spieler wie Ahmed Kutucu, Levent Mercan oder Can Bozdogan kennt Elgert aus dem Effeff und könnte für einen Leistungssprung bei den Talenten sorgen. Allerdings will Elgert nicht im Bundesliga-Rampenlicht stehen und generell will der 63-Jährige sich lieber auf die Jugendarbeit konzentrieren.
Liebe Wettgrüsse
isnogut
***
Glück ist Talent für das Schicksal. Novalis
Es ist besser ungefähr richtig zu liegen, als genau falsch. Warren E.Buffet, Großinvestor
http://www.businessinsider.de/50-riches ... 016-1?op=1
TippXer
Tipp-Experte
Beiträge: 874
Registriert: 8. Jan 2011, 14:29
Wohnort: Dach > MitHausDrunterInNRW

Re: Bundesliga 2020/2021

Beitrag von TippXer »

isnogut hat geschrieben: 27. Sep 2020, 11:34 Wagner bei S04 gefeuert!
Und wer wird sein Nachfolger?
DerundDie Uli+Dieter Hoeness(e) haben doch sicher auch schon Enkel, die..
1. volljährig sind
und
2. den Job machen könnten + machen würden ... liebendgern.
isnogut
Tipp-Spezialist (is)
Tipp-Spezialist (is)
Beiträge: 2385
Registriert: 30. Sep 2007, 22:28
Wohnort: Münsterland

Re: Bundesliga 2020/2021

Beitrag von isnogut »

Beierlorzer Nr.2 - wurde eben freigestellt.

Soviel Trainer/Namen, die gehandelt werden, da kann man nur sagen, soviel Spekulatius kann ich nicht essen! :mrgreen:
Liebe Wettgrüsse
isnogut
***
Glück ist Talent für das Schicksal. Novalis
Es ist besser ungefähr richtig zu liegen, als genau falsch. Warren E.Buffet, Großinvestor
http://www.businessinsider.de/50-riches ... 016-1?op=1
TippXer
Tipp-Experte
Beiträge: 874
Registriert: 8. Jan 2011, 14:29
Wohnort: Dach > MitHausDrunterInNRW

Re: Bundesliga 2020/2021

Beitrag von TippXer »

Weil er gegen Bayern gewann: Hoeneß enterbt seinen Neffen

München, Hoffenheim (dpo > https://www.der-postillon.com/2020/09/w ... hoene.html)

Das hat er sich selbst eingebrockt:
Nach dem 4:1-Sieg der TSG Hoffenheim über den FC Bayern hat Uli Hoeneß seinen Neffen Sebastian Hoeneß enterbt.
Der Hoffenheim-Trainer wird nun vom Vermögen des Ex-Managers, Wurst-Magnaten und Profi-Glücksspielers keinen Cent sehen.

"So ein ungezogener Bengel, na warte", soll Hoeneß am Montagvormittag laut Augenzeugen geschnaubt haben, als er zum Notar aufbrach, um sein Testament ändern zu lassen.
"Sowas macht man einfach nicht. Den eigenen Onkel so in die Pfanne zu hauen!"

Auch vor Ort sei Hoeneß, dessen Vermögen auf rund 300 Millionen Euro geschätzt wird, immer noch aufgebracht gewesen.
"Genau, die Formulierung 'mein respektloser Neffe erhält keinen Euro' muss auf jeden Fall drin sein", habe er dem Notar erklärt.
"Wie? Nein, die nach meinem Tod zu schaffende Stiftung 'Ein Herz für rechthaberische Egomanen' bleibt genau so.
Und das Geld in der Schweiz erwähnen Sie bitte gar nicht. Das verteilen wir unter der Hand."

Uli Hoeneß soll außerdem mehrfach bei seinem Bruder Dieter Hoeneß angerufen haben und ihn aufgefordert haben, "dem Lümmel Hausarrest zu geben".
isnogut
Tipp-Spezialist (is)
Tipp-Spezialist (is)
Beiträge: 2385
Registriert: 30. Sep 2007, 22:28
Wohnort: Münsterland

Re: Bundesliga 2020/2021

Beitrag von isnogut »

Schalke!
Torverhältnis -14.
Auch ein Baum kann daran nichts ändern.
Aber ein anderer zeigt es, wie es geht:
Büskens wird als Außenseiter Vereinsmeister im Tennis

"Heute durfte ich die Vereinsmeisterschaft unseres Club gewinnen! Gegen Thomas, unsere Nr.1 und mit LK13 Lichtjahre vor mir nach Leistungsklassen konnte ich 6:3 6:4 gewinnen", schrieb Büskens danach auf Instagram. "Ich musste in fast jedem Ballwechsel an meine Grenzen gehen und sie auch immer wieder verschieben. An neun von zehn Tagen verliere ich, aber heute mit dem notwendigen Quäntchen Glück, einigen Voltaren und einer gehörigen Portion Wahnsinn konnte ich ihn schlagen.“
Liebe Wettgrüsse
isnogut
***
Glück ist Talent für das Schicksal. Novalis
Es ist besser ungefähr richtig zu liegen, als genau falsch. Warren E.Buffet, Großinvestor
http://www.businessinsider.de/50-riches ... 016-1?op=1
isnogut
Tipp-Spezialist (is)
Tipp-Spezialist (is)
Beiträge: 2385
Registriert: 30. Sep 2007, 22:28
Wohnort: Münsterland

Re: Bundesliga 2020/2021

Beitrag von isnogut »

BVB-S04

Borussia Dortmund: Sportdirektor Michael Zorc wirkt in Sky-Interview vor Millionenpublikum dünnhäutig

Bezeichnend: Kurz vor der prestigeträchtigen Partie gegen Königsblau gab es eine hitzige Fragerunde bei Sky. Moderator Sebasian Hellmann und Experte sowie FC-Bayern-Ikone Lothar Matthäus versuchten wiederholt, BVB-Sportdirektor Michael Zorc eine Aussage zu Favre zu entlocken. Der einstige Bundesliga-Profi reagierte dünnhäutig auf die Nachfragen, ob Favre den Ernst der Lage erkannt habe.
Sportdirektor von Borussia Dortmund: Michael Zorc.
„Ihr könnt doch die Aufstellung lesen“, blaffte der Dortmunder Chef Matthäus und Hellmann vor Live-Publikum an. Doch die beiden ließen einfach nicht locker und legten stattdessen nach.
Bei einer weiteren Frage nach den Torhütern musste der BVB-Boss dann lachen. „Am Ende stellt der Trainer auf“, meinte der 58-jährige Westfale dazu. Favre hatte zuletzt Roman Bürki durch Marvin Hitz ersetzt.
Im Revierderby gegen den Schalke stand aber wieder Bürki zwischen den Pfosten.

Und S04:
am 5. Spieltag: 0-1-4 = 1 Punkt 2020/2021
am 5. Spieltag: 3-1-1 =10 Punkte 2019/2020
Liebe Wettgrüsse
isnogut
***
Glück ist Talent für das Schicksal. Novalis
Es ist besser ungefähr richtig zu liegen, als genau falsch. Warren E.Buffet, Großinvestor
http://www.businessinsider.de/50-riches ... 016-1?op=1
isnogut
Tipp-Spezialist (is)
Tipp-Spezialist (is)
Beiträge: 2385
Registriert: 30. Sep 2007, 22:28
Wohnort: Münsterland

Re: Bundesliga 2020/2021

Beitrag von isnogut »

Noch eine Zahl zum 5. Spieltag.

Stuttgarts Orel Mangala schoss nach 24 Sekunden das schnellste Tor des bisherigen Bundesliga-Spieljahres.
Liebe Wettgrüsse
isnogut
***
Glück ist Talent für das Schicksal. Novalis
Es ist besser ungefähr richtig zu liegen, als genau falsch. Warren E.Buffet, Großinvestor
http://www.businessinsider.de/50-riches ... 016-1?op=1
isnogut
Tipp-Spezialist (is)
Tipp-Spezialist (is)
Beiträge: 2385
Registriert: 30. Sep 2007, 22:28
Wohnort: Münsterland

Re: Bundesliga 2020/2021

Beitrag von isnogut »

FC Bayern München: Verteidiger Niklas Süle positiv auf Corona getestet

Via Twitter schrieb der FCB: „Niklas Süle, 25, ist positiv auf COVID-19 getestet worden. Der Abwehrspieler des FC Bayern München befindet sich in häuslicher Quarantäne, es geht ihm gut.“ Scheinbar hat man die Situation unter Kontrolle, wie Hansi Flick bei der Pressekonferenz meinte. Der Trainer hofft, „dass es bei dem Einen bleibt. Das kann man in der Situation nur hoffen.“ Das Team lasse sich täglich testen, „weil wir das sehr, sehr ernst nehmen“.

Wenn er falsch-positiv ist, steht er am WE gegen den BVB wieder auf dem Platz.
Liebe Wettgrüsse
isnogut
***
Glück ist Talent für das Schicksal. Novalis
Es ist besser ungefähr richtig zu liegen, als genau falsch. Warren E.Buffet, Großinvestor
http://www.businessinsider.de/50-riches ... 016-1?op=1
isnogut
Tipp-Spezialist (is)
Tipp-Spezialist (is)
Beiträge: 2385
Registriert: 30. Sep 2007, 22:28
Wohnort: Münsterland

Re: Bundesliga 2020/2021

Beitrag von isnogut »

Update vom 5. November, 13.20 Uhr: Das gibt‘s doch nicht! Der Corona-Test von Niklas Süle soll falsch positiv gewesen sein. Das vermeldet der Sportbuzzer. Süle hatte sich also offenbar gar nicht mit dem Coronavirus infiziert. Serge Gnabry ereilte vor zwei Wochen dasselbe Schicksal - auch er wurde falsch positiv getestet und durfte rund eine Woche später wieder spielen.
Liebe Wettgrüsse
isnogut
***
Glück ist Talent für das Schicksal. Novalis
Es ist besser ungefähr richtig zu liegen, als genau falsch. Warren E.Buffet, Großinvestor
http://www.businessinsider.de/50-riches ... 016-1?op=1
isnogut
Tipp-Spezialist (is)
Tipp-Spezialist (is)
Beiträge: 2385
Registriert: 30. Sep 2007, 22:28
Wohnort: Münsterland

Re: Bundesliga 2020/2021

Beitrag von isnogut »

Baum raus, Stevens übernimmt, aber nur für 2 Spieltage!
Schalke jetzt mit mehr Trainerwechseln als Bundesligasiegen. :mrgreen:
Liebe Wettgrüsse
isnogut
***
Glück ist Talent für das Schicksal. Novalis
Es ist besser ungefähr richtig zu liegen, als genau falsch. Warren E.Buffet, Großinvestor
http://www.businessinsider.de/50-riches ... 016-1?op=1
isnogut
Tipp-Spezialist (is)
Tipp-Spezialist (is)
Beiträge: 2385
Registriert: 30. Sep 2007, 22:28
Wohnort: Münsterland

Re: Bundesliga 2020/2021

Beitrag von isnogut »

Wieviel Punkte braucht man 2020/21 um die Klasse zu halten?

So sieht es nach 14 Spieltagen aus:
16. Bielefeld 10 Pkt. (Relegation)
17. Mainz 6 Pkt.
18. Schalke 4 Pkt.

Vergleich 2019/20:
16. Bremen 31 Pkt. (Relegation) >>HZ: 16. Mainz 17 Pkt
17. Düsseldorf 30 Pkt. >>HZ: 17. Bremen 9 Pkt.
18: Paderborn 20 Pkt. >> HZ: 18. Paderborn 8 Pkt.

2018/19:
16. Stuttgart 28 Pkt. (Relegation) >>HZ: 16. Nürnberg 16 Pkt
17: Hannover 96 21Pkt. >>HZ: Hannover 96 16 Pkt.
18: Nürnberg 19 Pkt. >> HZ: Schalke 15 Pkt.

Als, 30 Punkte sollten für den Klassenerhalt reichen! :mrgreen:
Liebe Wettgrüsse
isnogut
***
Glück ist Talent für das Schicksal. Novalis
Es ist besser ungefähr richtig zu liegen, als genau falsch. Warren E.Buffet, Großinvestor
http://www.businessinsider.de/50-riches ... 016-1?op=1
Antworten

Zurück zu „Ohne Bezug zu Toto“