Toto-Forum (13er-Wette) und Wettforum - Betting-Planet.com

TOTO Deutschland & Österreich (Dreizehnerwette, 6 aus 45-Auswahlwette), Sportwetten (Fußball, Eishockey, Tennis, ...). Teilnahme ab 18 Jahren.
Aktuelle Zeit: 15. Dez 2018, 21:16

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 151 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 17 8 9 10 11 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20. Nov 2018, 17:44 
Offline
Tipp-Spezialist (kl)
Tipp-Spezialist (kl)

Registriert: 12. Nov 2007, 17:29
Beiträge: 3270
Habs grad gesehen mit der Quote. Schon irre! Dass ich jetzt noch mit meiner Prognose, die ja die deutlich geringste von allen war, noch deutlich zu hoch liege beim 11er und 12er, hätte ich mir nicht träumen lassen.

Sicher ist: Normal ist das nicht, dass es einen 10er für 48 € gibt und der 11er und 12er dabei so niedrig liegen. Spontan dachte ich: Ist ne Computerpanne bei Toto, Andere Möglichkeiten der Erklärung wurden schon genannt und sind auch plausibel: Permutationen, wie Tompy es beschrieb oder Abschreiben von Expertentipps aus irgendwelchen Zeitungen. Mehrfach-Tippen alal Klaus ( :wave ) glaube ich weniger.

Leider hab ich jetzt keine Zeit, mir weiter einen Kopf zu machen. Muss gleich los zu meinem Brettspielabend. Aber beschäftigen wird mich die Sache noch und ich werde meine plausibelste Erklärung hier sicher noch beschreiben.

Welches Bundesland hier die massen an 12er getroffen hat, wär schon spannend zu wissen.

bis dahin...


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 20. Nov 2018, 20:10 
Offline
Tipp-Legende

Registriert: 17. Mär 2007, 18:15
Beiträge: 12717
Erstaunlich, 1/3tel des Gesamtumsatzes hat keinen 12er

2/3 haben alle 12er

Vielleicht hat ja irgendjemad aus Versehen einen Schein mehrfach gespielt


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 20. Nov 2018, 20:44 
Offline
Toto-Analyst (jo)
Toto-Analyst (jo)
Benutzeravatar

Registriert: 3. Feb 2008, 00:06
Beiträge: 5351
Wohnort: Hinter den Bergen bei den 7 Zwerg-innen- (manchmal auch in Vancouver)
Egon hat geschrieben:

Vielleicht hat ja irgendjemad aus Versehen einen Schein mehrfach gespielt

Aber was für ein Schein soll das gewesen sein und wie oft kann ein "Versehen" bei einer/weniger Person passieren, um diese heftige Anomalie zu rechtfertigen? :neutral:

Also rein statistisch hätte ich so ein Quoten-Szenario praktisch ausgeschlossen (nicht theoretisch :smile: ).
Aber es ist passiert und muss Ursachen haben.
Am wahrscheinlichsten (insbesondere die 11er/10er-Geschichte) ist für mich noch irgendeine Ursache der "Ausgangsvorhersage" plausibel, die vielen Tippern zugänglich ist, aber wir noch nicht exakt verifizieren konnten.
(die Idee mit der Tippmit oder eine spezielle - jedoch sehr einfache! weil scheinbar massenhaft zugängig - Systemvariante oder auch eine Art Tippmuster/bild)

_________________
Das Schöne am Toto: man kann´s nicht vorher sagen.
Das Doofe am Toto: man kann´s nicht vorher sagen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 20. Nov 2018, 22:45 
Offline
Forumsbetreuung (si)
Forumsbetreuung (si)
Benutzeravatar

Registriert: 26. Sep 2007, 00:44
Beiträge: 4869
Wohnort: Oberlausitz
Joerschi hat geschrieben:
[...]auch eine Art Tippmuster[...]
Jenes war mein erster Gedanke, doch ich verwarf diesen schnell wieder. Ein spezielles Muster kann ich einfach nicht erkennen. Beim Tippmusterbild könnte man jedoch ansetzen (4x "1", 4x "0", 5x "2"). Da waren immer ganz interessante Quoten zu nennen.


Dateianhänge:
Bild1.jpg
Bild1.jpg [ 11.06 KiB | 387 mal betrachtet ]
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21. Nov 2018, 05:24 
Offline
Toto-Analyst (jo)
Toto-Analyst (jo)
Benutzeravatar

Registriert: 3. Feb 2008, 00:06
Beiträge: 5351
Wohnort: Hinter den Bergen bei den 7 Zwerg-innen- (manchmal auch in Vancouver)
SirYabba hat geschrieben:
Joerschi hat geschrieben:
[...]auch eine Art Tippmuster[...]
Jenes war mein erster Gedanke, doch ich verwarf diesen schnell wieder. Ein spezielles Muster kann ich einfach nicht erkennen.


Hmm... gleich zwei "grafische" Muster - die ich irgendwo noch nachvollziehen könnte - würden sich für den 10er anbieten:
Dateianhang:
746_TMB.jpg
746_TMB.jpg [ 40.23 KiB | 344 mal betrachtet ]


Lila ist dabei die zweite Variante. Je nachdem, was wessen Auge unten für den Abschluss schicker findet zu den ersten beiden Spielen.

Der 10er wäre in beiden Fällen durch "grafisches Glück" sicher, während der 11er "ehrlich" erarbeitet werden muss.
Daher dann dieser Quotenschlüssel 11er zu 10er... :???:

_________________
Das Schöne am Toto: man kann´s nicht vorher sagen.
Das Doofe am Toto: man kann´s nicht vorher sagen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21. Nov 2018, 06:08 
Offline
Tipp-Spezialist (ri)
Tipp-Spezialist (ri)

Registriert: 9. Aug 2013, 15:08
Beiträge: 1122
Joerschi hat geschrieben:
SirYabba hat geschrieben:
Joerschi hat geschrieben:
[...]auch eine Art Tippmuster[...]
Jenes war mein erster Gedanke, doch ich verwarf diesen schnell wieder. Ein spezielles Muster kann ich einfach nicht erkennen.


Hmm... gleich zwei "grafische" Muster - die ich irgendwo noch nachvollziehen könnte - würden sich für den 10er anbieten:
746_TMB.jpg

Lila ist dabei die zweite Variante. Je nachdem, was wessen Auge unten für den Abschluss schicker findet zu den ersten beiden Spielen.

Der 10er wäre in beiden Fällen durch "grafisches Glück" sicher, während der 11er "ehrlich" erarbeitet werden muss.
Daher dann dieser Quotenschlüssel 11er zu 10er... :???:


Also sorry, aber der 10er war doch niemals das wirkliche "Problem". Kann es auch gar nicht sein, denn in diesem Rang gibt es einfach zu viele Treffer. Ein paar oder selbst auch mehrere Ausreißer verändern dort so gut wie gar nichts, was die Höhe der Ausschüttung betrifft. Sollte also ein spezielles "Muster" ausgerechnet noch den 10er erklärbarer gestalten, könnte man sich umso mehr fragen, wie die Quoten zustande kamen. Fakt ist, es gab vergleichsweise viel zu viele 11er und 12er; der 10er liegt hingegen erstens im von allen erwarteten Bereich und ist auch zweitens am wenigsten beeinflussbar durch etwaige Ausreißer in die ein oder andere Richtung.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21. Nov 2018, 06:28 
Offline
Tipp-Legende

Registriert: 17. Mär 2007, 18:15
Beiträge: 12717
Eben, der 10er muss nicht erklärt werden, der passt ja mit den Schätzungen überein.
Die Frage ist, warum es soviele 11er und 12er gibt.
Ich gehe davon aus, dass die meisten 12er-Gewinner Mehrfach-12er mit vielen 11er, aber mit wenig 10er haben werden


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21. Nov 2018, 07:08 
Offline
Toto-Analyst (jo)
Toto-Analyst (jo)
Benutzeravatar

Registriert: 3. Feb 2008, 00:06
Beiträge: 5351
Wohnort: Hinter den Bergen bei den 7 Zwerg-innen- (manchmal auch in Vancouver)
Ich weiß schon.
Das ist alles sehr im Trüben fischen :oops: .

Es bleibt dabei, dass man einen Ansatzpunkt wirklich nur erahnen kann, wenn man erstmal die Länderaufstellung der Gewinne hätte und dabei sehen kann, ob es irgendwo eine konzentrierte Häufung der Abweichler gibt (was für einen/wenige Tipper mit wenigen Systemen spricht) oder etwas, wo diese unüblichen Gewinne N-2 aufwärts in der Breite erzielt worden (was dann zB eher auch für die "Lottobudentipper" spräche).

Am Ende war´s ein Totoquicktipp (gibts sowas?), wo wenige Datensätze durch einen Serverfehler überall gleich ausgespuckt wurden :cool: :rofl:

_________________
Das Schöne am Toto: man kann´s nicht vorher sagen.
Das Doofe am Toto: man kann´s nicht vorher sagen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21. Nov 2018, 07:08 
Offline
Tipp-Legende

Registriert: 21. Mär 2007, 22:21
Beiträge: 1629
Wohnort: Nördlich von Bayern
Landesspezifisches Tippmuster :rofl:
Wo wir das krasse Ergebnis von 2 Bundesländern kenneb, schließ ich für mich eine Vielzahl an Gewinnern aus, es sei den es handelt sich um eine Tipprunde.
Also entweder Beschiss, Fehler oder Einzelgewinner, doch nur mit was für einem System? 1 13er und viele 12 und 11er und keine 10er, ein Verhältnis von 11er zu 10er unter 4 gab es meines Wissens nach noch nie.
Bisher ist das das einzig plausible was mit hierzu einfällt.
TomPy hat geschrieben:
Kobayashi hat geschrieben:
SirYabba hat geschrieben:
'Klaus' gibt manchmal einzelne Reihen mehrfach ab.
Der aktuelle Gewinner wird wohl ähnlich vorgegangen sein: Vollsystem und einzelne Reihen davon dreifach, sechsfach, zehnfach abgegeben.
Es gibt nichts, was es nicht gibt.


das mag ja im Einzelfall mal vorkommen - aber solche Einzelpersonen bringen ja nicht ein komplettes bundesweites Faktoren-Rang-Gefüge (was für'n Wort....) auseinander - zumindest nicht, was das Verhältnis 10er zu 11er angeht...

Theoretisch ...
Spinn ich mal weiter rum: 1 3weg + 11-12 GTs+ ein aderer 3weg+ 11GTs=147 Reihen.
GT trifft 1-50-96-0

Kleines Vollsystem viel zu wenig Nebengewinne.
Mehrfachabgabe a la Klaus?!? Eher nicht, Klaus gibt, wenn ich das richtig beobachtet habe, ausschließlich absolute Volkstippreihen mehrfach ab. Sozusagen die, bei der sich ein einzelner 13er nicht lohnt. Zu 100% ausschließen kann man ne Mehrfachabgabe natürlich nicht, aber zu >99%.
Auch wenn hier bei uns keiner so'n Permutationssystem spielt, so weiß ich, daß die früher durchaus in Mode waren.
Da hat keine Hausfrau sondern ein richtig alter Sack zugeschlagen. :box
1 3weg + 11-12 GTs+ ein aderer 3weg+ 11GTs=147 Reihen. Das lässt sich auch anders schreiben.
Grundtipreihe + 3 Weg mit 11 GTs+3 Weg mit 11 GTs.

_________________
http://www.betassist.de


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21. Nov 2018, 08:02 
Offline
Tipp-Spezialist (co)
Tipp-Spezialist (co)

Registriert: 10. Jun 2017, 20:01
Beiträge: 239
Bei 0022112121000 komme ich auf nen 12er und bei 0022112121210 auf nen 11er.
Aber das finde ich eigentlich zu weit hergeholt. Sehen beide jetzt nicht nach Mustern aus, die so häufig getippt werden dürften.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21. Nov 2018, 08:58 
Offline
Tipp-Kenner

Registriert: 15. Aug 2017, 15:02
Beiträge: 155
Wäre es eine Bundesligarunde gewesen, hätte ich gesagt da wurde ein Expertentipp (durch eigene Kreuze ergänzt) öfters abgegeben.
Gibt es neben der TippMit nicht vielleicht noch andere wenig bekannte Magazine, in denen Toto Tipps veröffentlicht werden?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21. Nov 2018, 09:58 
Offline
Tipp-Legende

Registriert: 21. Mär 2007, 22:21
Beiträge: 1629
Wohnort: Nördlich von Bayern
Andy hat geschrieben:
Wäre es eine Bundesligarunde gewesen, hätte ich gesagt da wurde ein Expertentipp (durch eigene Kreuze ergänzt) öfters abgegeben.
Gibt es neben der TippMit nicht vielleicht noch andere wenig bekannte Magazine, in denen Toto Tipps veröffentlicht werden?

Gegen diese Theorie spricht, dass weder in Hessen noch in NRW ein 12er getroffen wurde, Es bliebe also noch ein Glücksmagazin das regional vertreten ist und so klein, dass es hier keiner kennt, das einen Tipp mit ausschließlich 11er und 12er Treffer enthält, das dann xmal abgegeben wurde. Glaubst du/ihr das wirklich?
Wir hatten einen 13er und dem Ergebnis entsprechend viele 10er, Wir haben dazu proportional deutlich zu viele 11er und noch viel mehr zu viele 12er,

_________________
http://www.betassist.de


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21. Nov 2018, 10:18 
Offline
Tipp-Kenner

Registriert: 15. Aug 2017, 15:02
Beiträge: 155
TomPy hat geschrieben:
Andy hat geschrieben:
Wäre es eine Bundesligarunde gewesen, hätte ich gesagt da wurde ein Expertentipp (durch eigene Kreuze ergänzt) öfters abgegeben.
Gibt es neben der TippMit nicht vielleicht noch andere wenig bekannte Magazine, in denen Toto Tipps veröffentlicht werden?

Gegen diese Theorie spricht, dass weder in Hessen noch in NRW ein 12er getroffen wurde, Es bliebe also noch ein Glücksmagazin das regional vertreten ist und so klein, dass es hier keiner kennt, das einen Tipp mit ausschließlich 11er und 12er Treffer enthält, das dann xmal abgegeben wurde. Glaubst du/ihr das wirklich?
Wir hatten einen 13er und dem Ergebnis entsprechend viele 10er, Wir haben dazu proportional deutlich zu viele 11er und noch viel mehr zu viele 12er,


Ein kleines regionales Magazin passt imo gut. Vielleicht hatte dort der Expertentipp die letzten Wochen viel getroffen. Dieses Mal gab es 12 richtige.
Die Nachtipper haben die vorgeschlagene Reihe komplett nachgetippt (12er damit getroffen) und dazu ein paar weitere eigene Tippzeichen eingefügt. Das führte zu vielen 11er und halt einem 13er.

Jemand mit größeren Einsätzen wird bestimmt keinen Expertentipp nachspielen, von daher finde ich die Theorie, dass Kleintipper eine Expertenreihe als Grundlage nehmen und noch ein paar Zweiwege einfügen gar nicht so unplausibel. Oder?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21. Nov 2018, 12:27 
Offline
Tipp-Spezialist (mar)
Tipp-Spezialist (mar)

Registriert: 13. Jul 2012, 15:41
Beiträge: 709
Wohnort: Schweiz
Viele Theorien hier sind auch logisch, hier noch eine:
In meiner Tabelle ab und zu kommt es vor (selten) dass "Amtliche Tendenz" falsch ist. Prompt meldet sich ein Tipper bei mir, ich soll es korrigiren WEIL seine Tippstrategie ist der MATHEMATISCHE "Mix-Tipp B/T" (Mix Bookie/Tedenz)
Das ist sein Basis-Tipp. Der Tipp wird klein erweitert/ergänzt/ersetzt und der Tipper ist mit ca. 30-50 Reihen ab und zu/oft bei NQ/MQ mit 10er-11er dabei.

Diesmal Mix B/T hat 8 Treffer. (1,0,2,2,1,1,2,1,2,0,1,1,1) Angenohmen, der Tipp wird quotiger mit ZW ergänzt/"abgesichert" mit Deutschland "10", Tschechien "10", Dänemark "10" und Bulgarien "10".
So sind wir bei 12 GT-Treffer. 13 DW, Tippfehlerkorrektur +/-1, Vollsystem = 3224 Reihen: 13er/25x12er/126x11er/452x10er.

TomPy meint es ähnlich - ohne ZW's, Perso GT gut getroffen, 13 DW, Filter 11-12 GT Treffer, wenig Reihen, 13er mit viele 12er/11er.
Beispiel: Perso Tipp 13 GT-Treffer, Filter min. 11 GT-Treffer, Vollsystem = 339 Reihen, 13er/26x12er/312x11er/0x10er.

Ich tendire Richtung TomPy (wenig Reihen) und Grosstipper mit Strategie. Grosssystem wird eingesetzt bei erwarteten kleinem Gesamtspieleinsatz wo andere Grossspieler pausieren.

P.S. Bokie hat 7 GT getroffen, 6x AT-keine ÜBERRASCHUNG.


Dateianhänge:
VA-46_18_11.PNG
VA-46_18_11.PNG [ 129.52 KiB | 241 mal betrachtet ]
Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21. Nov 2018, 13:07 
Offline
Tipp-Geselle

Registriert: 31. Jan 2012, 22:38
Beiträge: 75
MarkoM hat geschrieben:
Viele Theorien hier sind auch logisch, hier noch eine:
In meiner Tabelle ab und zu kommt es vor (selten) dass "Amtliche Tendenz" falsch ist. Prompt meldet sich ein Tipper bei mir, ich soll es korrigiren WEIL seine Tippstrategie ist der MATHEMATISCHE "Mix-Tipp B/T" (Mix Bookie/Tedenz)
Das ist sein Basis-Tipp. Der Tipp wird klein erweitert/ergänzt/ersetzt und der Tipper ist mit ca. 30-50 Reihen ab und zu/oft bei NQ/MQ mit 10er-11er dabei.

Diesmal Mix B/T hat 8 Treffer. (1,0,2,2,1,1,2,1,2,0,1,1,1) Angenohmen, der Tipp wird quotiger mit ZW ergänzt/"abgesichert" mit Deutschland "10", Tschechien "10", Dänemark "10" und Bulgarien "10".
So sind wir bei 12 GT-Treffer. 13 DW, Tippfehlerkorrektur +/-1, Vollsystem = 3224 Reihen: 13er/25x12er/126x11er/452x10er.

TomPy meint es ähnlich - ohne ZW's, Perso GT gut getroffen, 13 DW, Filter 11-12 GT Treffer, wenig Reihen, 13er mit viele 12er/11er.
Beispiel: Perso Tipp 13 GT-Treffer, Filter min. 11 GT-Treffer, Vollsystem = 339 Reihen, 13er/26x12er/312x11er/0x10er.

Ich tendire Richtung TomPy (wenig Reihen) und Grosstipper mit Strategie. Grosssystem wird eingesetzt bei erwarteten kleinem Gesamtspieleinsatz wo andere Grossspieler pausieren.

P.S. Bokie hat 7 GT getroffen, 6x AT-keine ÜBERRASCHUNG.

Laut Tipico keine Überraschung, laut Bwin mit Schweden eine. Vielleicht hätte Schweden X auch
eine Flut an 13er hervorgebracht.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 151 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 17 8 9 10 11 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: