Toto-Forum und Wettforum - Betting-Planet.com
http://betting-planet.com/

D * 13er-Wette 14/15.04.2018 (1. Buli#30, 2. Liga, ENG) -2. Jackpot-
http://betting-planet.com/viewtopic.php?f=90&t=7360
Seite 9 von 9

Autor:  Egon [ 16. Apr 2018, 08:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: D * 13er-Wette 14/15.04.2018 (1. Buli#30, 2. Liga, ENG) -2. Jackpot-

3 ZW-Fehler und bei 12.50% keine Abwicklung zu treffen, sollte eigentlich unmöglich sein.

1 ZW-Fehler -> 25% Chance auf richtige Abwicklung

2 ZW-Fehler -> 50% Chance auf richtige Abwicklung

3 ZW-Fehler = 100% Chance auf richtige Abwicklung

-> Dementsprechend sollte das System eine sehr komische Abwicklung haben, wenn ihr bei 3 ZW-Fehler nicht die Abwicklung trifft.

Autor:  Joerschi [ 16. Apr 2018, 08:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: D * 13er-Wette 14/15.04.2018 (1. Buli#30, 2. Liga, ENG) -2. Jackpot-

Alles traurig bis auf den 1. Rang

Code:
 Spieleinsatz:     731.205,50 €        Jackpot 13er (Übertrag Vorwoche):     254.592,90 €       
 Ausschüttung:     438.723,30 €        Jackpot 12er (Übertrag Vorwoche):     -   €       
                  
 Rang     Gewinnsumme     %     Gew.     Quote       
 13er     408.146,06 €    35%   17    24.008,50 €       
 12er     87.744,66 €    20%   298    294,40 €       
 11er     87.744,66 €    20%   2.929    29,90 €       
 10er     109.680,83 €    25%   16.958    6,40 €       
                   (Ohne Gewähr)
                  
 Gewinn Statistik-Freaks                   
    Anz     Gewinn             
 13er    0    -   €             
 12er    0    -   €             
 11er    0    -   €             
 10er    3    19,20 €             
    Gesamt:     19,20 €             

Autor:  Egon [ 16. Apr 2018, 08:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: D * 13er-Wette 14/15.04.2018 (1. Buli#30, 2. Liga, ENG) -2. Jackpot-

Klaus hat geschrieben:
da Werder nicht gewinnt, gehen mir die letzten 2 Zehner flöten => :nix

Prognose

1) 22.000,00
2) 270,00
3) 28,00
4) 6,50

den Gewinnern meinen Glückwunsch!



Zur Schätzung nur einen Kommentar:

Perfekt

Autor:  Richy [ 16. Apr 2018, 13:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: D * 13er-Wette 14/15.04.2018 (1. Buli#30, 2. Liga, ENG) -2. Jackpot-

Egon hat geschrieben:
3 ZW-Fehler und bei 12.50% keine Abwicklung zu treffen, sollte eigentlich unmöglich sein.

1 ZW-Fehler -> 25% Chance auf richtige Abwicklung

2 ZW-Fehler -> 50% Chance auf richtige Abwicklung

3 ZW-Fehler = 100% Chance auf richtige Abwicklung

-> Dementsprechend sollte das System eine sehr komische Abwicklung haben, wenn ihr bei 3 ZW-Fehler nicht die Abwicklung trifft.


Nein Egon, so lässt sich das leider nicht berechnen. Muss wohl an der Ähnlichkeit gewisser Reihen im Rahmen des Systems liegen; wobei das an sich auch nicht sein kann, denn das VEW 2670 ist eines der wenigen perfekt gekürzten Systeme, bei dem auch theoretisch keine weitere Reihenersparnis möglich ist.
Ohne das jetzt exakt berechnet zu haben, würde ich die Abwicklungs-Chance bei drei falschen Zweiwegen auf >= 75% schätzen. MarkoM könnte da sicher mehr zu sagen...

Hier in der Broschüre auf Seite 21 die Gewinntabelle zu dem von uns damals gespielten System:
https://www.lotto-rlp.de/imperia/md/ima ... chuere.pdf

Leider ohne Angabe der jeweils prozentualen Verteilung der möglichen Treffer, aber man sieht schön, dass selbst bei 3 ZW-Fehlern tatsächlich die Möglichkeit besteht, komplett leer auszugehen.

Autor:  Kobayashi [ 16. Apr 2018, 14:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: D * 13er-Wette 14/15.04.2018 (1. Buli#30, 2. Liga, ENG) -2. Jackpot-

Egon hat geschrieben:
3 ZW-Fehler und bei 12.50% keine Abwicklung zu treffen, sollte eigentlich unmöglich sein.


Doch, ist möglich...

und nicht nur bei den 12,50% Abwicklungen tritt dieser (seltene) Fall auf. Auch die 25% Abwicklung des 2850 hat Konstellationen, die bei bestimmten 2 Zweiwegfehlern nicht zwangsläufig zum Vollsystem mutieren.

Autor:  MarkoM [ 16. Apr 2018, 17:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: D * 13er-Wette 14/15.04.2018 (1. Buli#30, 2. Liga, ENG) -2. Jackpot-

Richy hat geschrieben:
Egon hat geschrieben:
3 ZW-Fehler und bei 12.50% keine Abwicklung zu treffen, sollte eigentlich unmöglich sein.

1 ZW-Fehler -> 25% Chance auf richtige Abwicklung

2 ZW-Fehler -> 50% Chance auf richtige Abwicklung

3 ZW-Fehler = 100% Chance auf richtige Abwicklung

-> Dementsprechend sollte das System eine sehr komische Abwicklung haben, wenn ihr bei 3 ZW-Fehler nicht die Abwicklung trifft.


Nein Egon, so lässt sich das leider nicht berechnen. Muss wohl an der Ähnlichkeit gewisser Reihen im Rahmen des Systems liegen; wobei das an sich auch nicht sein kann, denn das VEW 2670 ist eines der wenigen perfekt gekürzten Systeme, bei dem auch theoretisch keine weitere Reihenersparnis möglich ist.
Ohne das jetzt exakt berechnet zu haben, würde ich die Abwicklungs-Chance bei drei falschen Zweiwegen auf >= 75% schätzen. MarkoM könnte da sicher mehr zu sagen...

Hier in der Broschüre auf Seite 21 die Gewinntabelle zu dem von uns damals gespielten System:
https://www.lotto-rlp.de/imperia/md/ima ... chuere.pdf

Leider ohne Angabe der jeweils prozentualen Verteilung der möglichen Treffer, aber man sieht schön, dass selbst bei 3 ZW-Fehlern tatsächlich die Möglichkeit besteht, komplett leer auszugehen.

:wave

Dateianhänge:
VEW-2670_2.PNG
VEW-2670_2.PNG [ 90.34 KiB | 328 mal betrachtet ]

Autor:  MarkoM [ 16. Apr 2018, 18:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: D * 13er-Wette 14/15.04.2018 (1. Buli#30, 2. Liga, ENG) -2. Jackpot-

Kobayashi hat geschrieben:
Egon hat geschrieben:
3 ZW-Fehler und bei 12.50% keine Abwicklung zu treffen, sollte eigentlich unmöglich sein.


Doch, ist möglich...

und nicht nur bei den 12,50% Abwicklungen tritt dieser (seltene) Fall auf. Auch die 25% Abwicklung des 2850 hat Konstellationen, die bei bestimmten 2 Zweiwegfehlern nicht zwangsläufig zum Vollsystem mutieren.

:wave
VEW 2850, 8 Reihen: PERFEKTE Konstruktion in 8 Reihen.
KEINE Garantie 3 aus 3 und das ist der Grund dass bestimmte ZW's bei 3 Spiele nicht zwangsläufig zum Vollsystem mutieren!

Dateianhänge:
VEW-2850.PNG
VEW-2850.PNG [ 107.32 KiB | 317 mal betrachtet ]

Autor:  Richy [ 16. Apr 2018, 20:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: D * 13er-Wette 14/15.04.2018 (1. Buli#30, 2. Liga, ENG) -2. Jackpot-

MarkoM hat geschrieben:
Kobayashi hat geschrieben:
Egon hat geschrieben:
3 ZW-Fehler und bei 12.50% keine Abwicklung zu treffen, sollte eigentlich unmöglich sein.


Doch, ist möglich...

und nicht nur bei den 12,50% Abwicklungen tritt dieser (seltene) Fall auf. Auch die 25% Abwicklung des 2850 hat Konstellationen, die bei bestimmten 2 Zweiwegfehlern nicht zwangsläufig zum Vollsystem mutieren.

:wave
VEW 2850, 8 Reihen: PERFEKTE Konstruktion in 8 Reihen.
KEINE Garantie 3 aus 3 und das ist der Grund dass bestimmte ZW's bei 3 Spiele nicht zwangsläufig zum Vollsystem mutieren!


Das VEW 2850 ist übrigens NICHT perfekt in 8 Reihen. Sieben (mathematisch sogar sechs) Reihen reichen für die entsprechende 100% 2. Rang Garantie aus, müsste man dann halt selbst ausschreiben.

VEW 2850 in 7 Reihen:
1.) 11100
2.) 11011
3.) 10100
4.) 00010
5.) 01111
6.) 01001
7.) 10101

Natürlich reduziert sich mit jeder weggelassenen Reihe auch die Abwicklungswahrscheinlichkeit, was Rang 1 betrifft.

Autor:  MarkoM [ 16. Apr 2018, 23:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: D * 13er-Wette 14/15.04.2018 (1. Buli#30, 2. Liga, ENG) -2. Jackpot-

Richy hat geschrieben:
MarkoM hat geschrieben:
Kobayashi hat geschrieben:

Doch, ist möglich...

und nicht nur bei den 12,50% Abwicklungen tritt dieser (seltene) Fall auf. Auch die 25% Abwicklung des 2850 hat Konstellationen, die bei bestimmten 2 Zweiwegfehlern nicht zwangsläufig zum Vollsystem mutieren.

:wave
VEW 2850, 8 Reihen: PERFEKTE Konstruktion in 8 Reihen.
KEINE Garantie 3 aus 3 und das ist der Grund dass bestimmte ZW's bei 3 Spiele nicht zwangsläufig zum Vollsystem mutieren!


Das VEW 2850 ist übrigens NICHT perfekt in 8 Reihen. Sieben (mathematisch sogar sechs) Reihen reichen für die entsprechende 100% 2. Rang Garantie aus, müsste man dann halt selbst ausschreiben.

VEW 2850 in 7 Reihen:
1.) 11100
2.) 11011
3.) 10100
4.) 00010
5.) 01111
6.) 01001
7.) 10101

Natürlich reduziert sich mit jeder weggelassenen Reihe auch die Abwicklungswahrscheinlichkeit, was Rang 1 betrifft.

:wave
Offizielle VEW Systeme:
Es hat einige PERFEKTE Konstruktionen mit mehr Reihen als nötig, es hat aber auch einige offizielle VEW-Systeme die man als sehr schwach bezeichnen kann.
VEW 2850 kann man als PERFEKT bezechnen. Alerdings soll man das System analysieren, herausfinden wo alles 3aus3 steckt.
3aus3 braucht 10 Reihen und hat Garantie 2x 12er.
WENN 2 ZW kippen 25% 2x 11er/75% 1x 11er.
WENN 3 ZW kippen, 50% 3x 10er/50% 2x 10er

Nachteil von VEW ist: z.B. 100 Leute spielen das gleiche System, Abwicklung passt und min. 100x 13er!

VEW 2850:
11111
00011
00101
11001
01110
10010
10100
01000

Das System kann man in X-Eigene Versionen erstellen.
Hier eine davon (ohne 5x "1") mit gleicher Garantie:

11101
11010
10110
10001
01111
01000
00100
00011

Ja, in 7 Reihen geht auch und zwar in 320 Varianten mit gleicher Garantie. In 6 Reihen 12er Garantie ist/wäre nicht möglich!
Hier die Garantie für 7 Reihen und 7 Varianten:

Dateianhänge:
5xZW_320-Varianten.PNG
5xZW_320-Varianten.PNG [ 14.63 KiB | 254 mal betrachtet ]

Autor:  Kobayashi [ 17. Apr 2018, 07:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: D * 13er-Wette 14/15.04.2018 (1. Buli#30, 2. Liga, ENG) -2. Jackpot-

MarkoM hat geschrieben:
Nachteil von VEW ist: z.B. 100 Leute spielen das gleiche System, Abwicklung passt und min. 100x 13er!


Nix für ungut, aber das ist in der Praxis nahezu unmöglich. Zum einen müsste massenweise die exakte Auswahl der verwegten Spiele stattgefunden haben und idealerweise dazu noch quasi identische Tippzeichenauswahl.

Selbst wenn dann mal jemand mit jemand anders eine übereinstimmende Spieleauswahl für seine Zweiwege hätte - 1x Abweichung in 1 Spiel (z.B. der eine mit 1-0 Zweiweg und der andere 0-2 Zweiweg) und sofort ist jegliche Übereinstimmung gesichert geplatzt.
Wenn es dann noch komplexer wird (z.B. Auswahl von 1-3 Dreiwegen) dann sind exakte Übereinstimmungen noch weiter jenseits aller Realitäten.

@MarkoM
Aber ansonsten wie immer interessante Ausführungen von Dir :smile:

Autor:  Egon [ 17. Apr 2018, 07:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: D * 13er-Wette 14/15.04.2018 (1. Buli#30, 2. Liga, ENG) -2. Jackpot-

Kobayashi hat geschrieben:
Egon hat geschrieben:
3 ZW-Fehler und bei 12.50% keine Abwicklung zu treffen, sollte eigentlich unmöglich sein.


Doch, ist möglich...

und nicht nur bei den 12,50% Abwicklungen tritt dieser (seltene) Fall auf. Auch die 25% Abwicklung des 2850 hat Konstellationen, die bei bestimmten 2 Zweiwegfehlern nicht zwangsläufig zum Vollsystem mutieren.


Das liegt aber dann nur daran, dass du bei 2 ZW-Fehler sogar 2mal den 11er haben kannst.
Dementsprechend ist das Kürzungsschema nicht perfekt (die Kombination x a a a x gibt es zum Beispiel mehrfach)
Bei optimaler Kürzung sollte sich die Abwicklungschance mit jedem ZW-Fehler verdoppeln

Autor:  MarkoM [ 17. Apr 2018, 09:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: D * 13er-Wette 14/15.04.2018 (1. Buli#30, 2. Liga, ENG) -2. Jackpot-

Kobayashi hat geschrieben:
MarkoM hat geschrieben:
Nachteil von VEW ist: z.B. 100 Leute spielen das gleiche System, Abwicklung passt und min. 100x 13er!


Nix für ungut, aber das ist in der Praxis nahezu unmöglich. Zum einen müsste massenweise die exakte Auswahl der verwegten Spiele stattgefunden haben und idealerweise dazu noch quasi identische Tippzeichenauswahl.

Selbst wenn dann mal jemand mit jemand anders eine übereinstimmende Spieleauswahl für seine Zweiwege hätte - 1x Abweichung in 1 Spiel (z.B. der eine mit 1-0 Zweiweg und der andere 0-2 Zweiweg) und sofort ist jegliche Übereinstimmung gesichert geplatzt.
Wenn es dann noch komplexer wird (z.B. Auswahl von 1-3 Dreiwegen) dann sind exakte Übereinstimmungen noch weiter jenseits aller Realitäten.

@MarkoM
Aber ansonsten wie immer interessante Ausführungen von Dir :smile:

Info:
Habe hier im Forum in einigen Runden die gespielte Reihen analysiert und ausgewertet.
Wollte wisseen wie viele Reihen werden doppelt gespielt, also Vollsysteme und VEW's schnell nachgemacht.
Je nach Runde, bis ca. 25% gab es doppelten Reihen. Extrem viele doppelten Reihen gab/gibt es bei NQ-Runden. (logisch)
Extrem viele doppelten Reihen gab es aber auch in Systemen von einigen Spieler die miteinander nichts zu tun haben sprich die spielen nicht gemeinsam in einer TG. (logisch)
Deutlich weniger doppelten Reihen gab/gibt es in Systemen von einigen Spieler die gemeinsam in TG's mitspielen und noch dazu Perso-Systeme spielen. (logisch)

Seite 9 von 9 Alle Zeiten sind UTC+02:00
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
https://www.phpbb.com/