Toto-Forum und Wettforum - Betting-Planet.com
http://betting-planet.com/

Handball 2017 ... 2018
http://betting-planet.com/viewtopic.php?f=7&t=7107
Seite 4 von 4

Autor:  isnogut [ 28. Jan 2018, 15:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Handball 2017 ... 2018

Es wird und muss in der NM Gespräche geben.

Wenn ich mir die ganzen Artikel in den verschiedenen Medien so durchlese, fakt ist die Mannschaft wollte oder konnte nicht die Philosophie von CP annehmen und umsetzen und andersrum CP wollte unbedingt seine Philosophie auf die Platte bringen, ging voll in die Hose. Und was anderes wie zu seinem BT zu stehen bleibt Bob auch nicht übrig, er wollte ihn schließlich unbedingt auf diesem Stuhl haben. Er will ja schließlich nicht als derjenige da stehen der die falsche Entscheidung getroffen hat. Früher oder später wird es einen Sündenbock geben.

Man kann sich immer die Meinung geigen, aber das hinter verschlossenen Türen, in der Kabine, bei Teambesprechungen. Dort können sie ihren Zwist austragen. Wer aber in der Öffentlichkeit sich respektlos gegenüber dem Trainer verhält -wie es angeblich lt. Spiegel Online Wiencek getan hat, indem er Prokop noch an der Bank mit hochrotem Kopf angebrüllt hat- hat im Team nix mehr zu suchen. Das gleiche gilt für das weitertragen von internen Differenzen an die Medien.
In diesem Zusammenhang erinnere ich an Uli Stein, den excellenten Torwart vom HSV, der bei der WM, den damaligen Teamchef Franz Beckenbauer in der Öffentlichkeit als Suppenkasper bezeichnet hat. Folge: Am gleichen Tag durfte er den Flieger nach Hause nehmen und seine Nationalmannschaftskarriere war beendet.
:cooffee

Autor:  Richy [ 28. Jan 2018, 20:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Handball 2017 ... 2018

Wo lässt sich eigentlich das Finale anschauen (isnogut)? Gerade mal durchgezappt und finde nix. Überträgt das wirklich keine Sau, und man müsste sich bei Interesse einen Stream suchen?

Autor:  isnogut [ 28. Jan 2018, 23:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Handball 2017 ... 2018

Upps, leider zu spät. Sorry.
Für die Zukunft, unter handball-deutschland.tv wäre es freigeschaltet worden.
Aber hier kannst du nochmal gucken.

http://cro2018.ehf-euro.com/videos-photos/videos/

Autor:  Richy [ 28. Jan 2018, 23:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Handball 2017 ... 2018

isnogut hat geschrieben:
Upps, leider zu spät. Sorry.
Für die Zukunft, unter handball-deutschland.tv wäre es freigeschaltet worden.
Aber hier kannst du nochmal gucken.

http://cro2018.ehf-euro.com/videos-photos/videos/


Ich habe dann auch einen Stream auf sportdeutschland.tv gefunden, war nur etwas überrascht, dass ein Finale nicht im TV übertragen wird (ob nun mit deutscher Beteiligung oder eben nicht), Beim Fußball wäre das undenkbar...

Das Match an sich war ganz nett. Zunächst recht komfortable Führung für die Skandinavier (die ich persönlich ohnehin favorisiert hatte), und dann drehten die Spanier das noch so dermaßen klar. Hätte meines Erachtens einen Sendeplatz irgendwo im TV verdient...

Autor:  isnogut [ 29. Jan 2018, 00:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Handball 2017 ... 2018

Der Ableger von sportdeutschland.tv ist handball-deutschland.tv. Unter dem selben Anbieter konzentriert sich handball-deutschland.tv nur auf die Handball-Events. Wie schon im Dezember 2017 bei der Handball-WM der Frauen, ist handball-deutschland.tv der einzige Anbieter, der alle Spiele des Turniers kostenlos zeigt.

Nach der Pause sind sie davon gezogen und waren nicht mehr einholbar.

Autor:  isnogut [ 31. Jan 2018, 14:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Handball 2017 ... 2018

All Star Game 2018***2.2.18 - 19h***SkySportNews HD, free.
Mal sehen, ob sie sich in die Augen schauen, Hände schütteln und alles ist ok??? :mrgreen:

http://www.dkb-handball-bundesliga.de/d ... n-leipzig/

Autor:  isnogut [ 8. Feb 2018, 12:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Handball 2017 ... 2018

Heute wird interessant sein, wie Lemgo und RNLöwen aus der EM Pause kommen. Das gilt für alle.
Bei den RNL haben bis auf Schmid alle Spieler und auch der Trainer und auch der Sportdirektor an der EM teilgenommen.

RNL ist favorisiert.

Wer hat die besten Chancen auf die Meisterschaft?

Der zweimalige Titelträger Rhein-Neckar Löwen, weil er die wenigsten Minuspunkte auf dem Konto hat. Allerdings fällt eine Prognose für den weiteren Saisonverlauf überaus schwer - der Titelkampf ist heiß. Den Spitzenreiter aus Mannheim und den Tabellenachten Leipzig trennen nur sieben Zähler. Die Löwen um Torwart Mikael Appelgren müssen zwar in der Rückrunde unter anderem noch nach Kiel, Hannover und Berlin, haben aber zum Ende der Spielzeit hin nur noch Heimspiele: gegen Melsungen, Ludwigshafen und Leipzig.

Wie ist die Situation am Tabellenende?

So richtig abgeschlagen ist noch kein Klub. Da es ab dieser Spielzeit aber nur noch zwei Absteiger gibt, müssen sich die Mannschaften im unteren Tabellenmittelfeld etwas weniger Gedanken machen. Die Neulinge aus Ludwigshafen und Hüttenberg, die auf den Rängen 17 und 18 liegen, werden es schwer haben, noch dem Abstieg zu entgehen.

Autor:  isnogut [ 19. Feb 2018, 16:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Handball 2017 ... 2018

Am Montag fiel die lange erwartete Entscheidung des Deutschen Handball-Bundes zur Personalie Christian Prokop. Der Bundestrainer darf nach dem EM-Aus bleiben.

Der Deutsche Handballbund (DHB) hält an Bundestrainer Christian Prokop (39) fest. Dieses Ergebnis einer eingehenden EM-Analyse teilte der Verband im Anschluss an eine außerordentliche Präsidiumssitzung am Montag mit. Prokop darf die Nationalmannschaft damit trotz der mit Platz neun enttäuschenden EM in Kroatien auf die Heim-WM im kommenden Jahr vorbereiten.

Der Entscheidung pro Prokop ging eine wochenlange verbandsinterne Analyse voraus, in der die atmosphärischen Störungen zwischen dem Trainer und der Mannschaft erörtert worden sind. Durch die Fortsetzung der Zusammenarbeit mit dem 39-Jährigen bleibt auch DHB-Vizepräsident Bob Hanning im Amt, der ein weiteres Engagement vom Schicksal Prokops abhängig gemacht hatte.

Prokop hatte die deutsche Mannschaft im März 2017 übernommen und besitzt beim DHB einen Vertrag bis 2022. In den bisherigen 17 Länderspielen unter seiner Regie gab es zehn Siege, drei Remis und vier Niederlagen. Von den sechs EM-Spielen gewann Deutschland allerdings nur zwei.
hna.de

Schon etwas komisch, da etliche Spieler bei seinem Verbleib ihren Rücktritt angekündigt hatten. Mal sehen wie es jetzt weitrgeht.

Autor:  isnogut [ 1. Mär 2018, 14:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Handball 2017 ... 2018

Spiele heute:

01.03.2018, 19:00 Uhr, THW Kiel - MT Melsungen
01.03.2018, 19:00 Uhr, SG Flensburg-Handewitt - HSG Wetzlar
01.03.2018, 19:00 Uhr, TBV Lemgo - Füchse Berlin
01.03.2018, 19:00 Uhr, GWD Minden - Rhein-Neckar Löwen
01.03.2018, 19:00 Uhr, TVB 1898 Stuttgart - SC Magdeburg

Meine Favos gekennzeichnet.

Autor:  isnogut [ 1. Mär 2018, 16:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Handball 2017 ... 2018

Wegen Schnee-Chaos Spielabsage auch im Handball.

Das für Donnerstagabend geplante Spiel der SG Flensburg-Handewitt in der Handball-Bundesliga gegen die HSG Wetzlar ist nach intensiven Beratungen mit dem Katastrophenschutz abgesagt worden.
Heftige Schneefälle hatten in Flensburg für chaotische Verhältnisse auf den Straßen gesorgt. „Nach umfangreichen Gesprächen und Einschätzungen haben wir uns zum Schutz aller Zuschauer, Mitarbeiter, Helfer und auch der Spieler dazu entschieden das heutige Heimspiel abzusagen“, sagte SG-Geschäftsführer Dierk Schmäschke. Einen neuen Termin gibt es noch nicht.

Autor:  isnogut [ 1. Mär 2018, 22:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Handball 2017 ... 2018

isnogut hat geschrieben:
Spiele heute:

01.03.2018, 19:00 Uhr, THW Kiel - MT Melsungen 32:31
01.03.2018, 19:00 Uhr, SG Flensburg-Handewitt - HSG Wetzlar verlegt
01.03.2018, 19:00 Uhr, TBV Lemgo - Füchse Berlin 22:25
01.03.2018, 19:00 Uhr, GWD Minden - Rhein-Neckar Löwen 24:35
01.03.2018, 19:00 Uhr, TVB 1898 Stuttgart - SC Magdeburg 31:32

Meine Favos gekennzeichnet.

Autor:  Richy [ 1. Mär 2018, 23:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Handball 2017 ... 2018

isnogut hat geschrieben:
Wegen Schnee-Chaos Spielabsage auch im Handball.

Das für Donnerstagabend geplante Spiel der SG Flensburg-Handewitt in der Handball-Bundesliga gegen die HSG Wetzlar ist nach intensiven Beratungen mit dem Katastrophenschutz abgesagt worden.
Heftige Schneefälle hatten in Flensburg für chaotische Verhältnisse auf den Straßen gesorgt. „Nach umfangreichen Gesprächen und Einschätzungen haben wir uns zum Schutz aller Zuschauer, Mitarbeiter, Helfer und auch der Spieler dazu entschieden das heutige Heimspiel abzusagen“, sagte SG-Geschäftsführer Dierk Schmäschke. Einen neuen Termin gibt es noch nicht.


Keine Ausnahme am heutigen Tag: auch der komplette Premier League Spieltag im Darts, der in Exeter hätte stattfinden sollen (wäre heute auch live auf Sport1 ausgestrahlt worden), wurde abgesagt bzw. verlegt: das gab's noch nie! Die genannten Gründe waren ähnliche wie beim Handball.

Aber Deine getätigten Vorhersagen waren ja alle passend, wenn auch alles nur absolute Topfavoriten. Was würdest Du sagen: sind Favo-Tipps im Handball generell zuverlässiger als z.B. im Fußball? Ich bin immer noch nicht der ganz große Handball-Experte. Dann eher schon Darts... :wink:

Autor:  isnogut [ 2. Mär 2018, 13:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Handball 2017 ... 2018

Dann hole ich für die Antwort etwas aus.
Im Handball gibt es mehr Tore, dadurch ist das Spiel schneller, spektakulärer und spannender.
Spannung gibt es auch deshalb, weil 4,5 oder gar 7 Tore ohne Probleme aufgeholt werden können.
Spiele können in letzter Sekunde entschieden werden.

Durch die Regel "passives Spiel" gibt es kein "Ball-hin-und-her-geschiebe" wie im Fußball.

Im Handball siegt zu 96% der Spiele der Große sprich Favorit. Es geht dann nur noch um die Höhe der Niederlage.
Im Pokal wird der Unterschied zum Fussball noch deutlicher. Im Handball ist es undenkbar, dass ein Kleiner, einer aus dem Mittelfeld vorne mitspielt.
Und das zeigt sich sich dann auch bei den Sponsoren und Werbung.
Eine Medienpräsenz für den letzten im Handball wird es nicht geben.
Im Fussball läßt sich so eine Konstellation vermarkten.
:wave

Seite 4 von 4 Alle Zeiten sind UTC+02:00
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
https://www.phpbb.com/