Toto-Forum und Wettforum - Betting-Planet.com

TOTO Deutschland (Dreizehnerwette, Auswahlwette), TOTO Österreich (5+8er-Wette), Sportwetten (Fußball, Eishockey, Tennis & mehr)
Aktuelle Zeit: 19. Okt 2017, 03:34

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Handball 2017/2018
BeitragVerfasst: 23. Aug 2017, 19:51 
Offline
Tipp-Spezialist (is)
Tipp-Spezialist (is)

Registriert: 30. Sep 2007, 22:28
Beiträge: 1998
Wohnort: Münsterland
Die Meisterschaft fängt wieder an. :razz:
6 Vereine sehe ich als Titelkandidaten, der Rest tummelt sich dahinter.

THW Kiel**SG Flensburg-Handewitt**Rhein-Neckar Löwen**MT Melsungen**Füchse Berlin**SC Magdeburg

Eine Dreiergruppe sind für mich stake Favos:
THW...RNL...FleHa

Wobei RNL die Titelverteidiger sind.

Nach einer Meisterschaftsumfrage sieht es so aus
36% THW
21% RNL
18% FleHa
10% Melsungen

_________________
Liebe Wettgrüsse
isnogut
***
Glück ist Talent für das Schicksal. Novalis
Es ist besser ungefähr richtig zu liegen, als genau falsch. Warren E.Buffet, Großinvestor
http://www.businessinsider.de/50-riches ... 016-1?op=1


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Handball 2017/2018
BeitragVerfasst: 23. Aug 2017, 21:49 
Offline
Tipp-Spezialist (is)
Tipp-Spezialist (is)

Registriert: 30. Sep 2007, 22:28
Beiträge: 1998
Wohnort: Münsterland
Supercup
RNL-THW 32:30 nach Siebenmeterwerfen.

Beste Werfer beim Sieger waren neben Schmid auch Nationalspieler Hendrik Pekeler, Alexander Petersson und Jerry Tollbring, die alle vier Tore erzielten. "Das wird eine interessante Saison. Wir können mit dem Druck umgehen, vielleicht gibt das im Endeffekt für uns den Ausschlag", sagte Pekeler.

Morgen fängt die Saison an. :prost

_________________
Liebe Wettgrüsse
isnogut
***
Glück ist Talent für das Schicksal. Novalis
Es ist besser ungefähr richtig zu liegen, als genau falsch. Warren E.Buffet, Großinvestor
http://www.businessinsider.de/50-riches ... 016-1?op=1


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Handball 2017/2018
BeitragVerfasst: 29. Aug 2017, 11:56 
Offline
Tipp-Spezialist (is)
Tipp-Spezialist (is)

Registriert: 30. Sep 2007, 22:28
Beiträge: 1998
Wohnort: Münsterland
Auch in dieser Saison läßt sich bis jetzt kein einheitlicher Spielplan erkennen. Keine Ahnung warum die Handballer dass nicht hinbekommen, obwohl es für diese Saison angekündigt war.

2.Spieltag

30.08.2017, 19:00 Uhr, TuS Nettelstedt-Lübbecke - THW Kiel
31.08.2017, 18:30 Uhr, SC Magdeburg - TSG Friesenheim
31.08.2017, 18:30 Uhr, HSG Wetzlar - GWD Minden
31.08.2017, 18:30 Uhr, SC DHfK Leipzig - TV 05/07 Hüttenberg
31.08.2017, 20:30 Uhr, HC Erlangen - TBV Lemgo
31.08.2017, 20:30 Uhr, MT Melsungen - VfL Gummersbach
31.08.2017, 20:30 Uhr, TSV Hannover-Burgdorf - SG Flensburg-Handewitt
02.11.2017, 19:00 Uhr, Frisch Auf Göppingen - Füchse Berlin
07.12.2017, 19:00 Uhr, Rhein-Neckar Löwen - TVB 1898 Stuttgart

_________________
Liebe Wettgrüsse
isnogut
***
Glück ist Talent für das Schicksal. Novalis
Es ist besser ungefähr richtig zu liegen, als genau falsch. Warren E.Buffet, Großinvestor
http://www.businessinsider.de/50-riches ... 016-1?op=1


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Handball 2017/2018
BeitragVerfasst: 30. Aug 2017, 13:28 
Offline
Tipp-Spezialist (is)
Tipp-Spezialist (is)

Registriert: 30. Sep 2007, 22:28
Beiträge: 1998
Wohnort: Münsterland
Lübbeke-THW 055,5@1,75

_________________
Liebe Wettgrüsse
isnogut
***
Glück ist Talent für das Schicksal. Novalis
Es ist besser ungefähr richtig zu liegen, als genau falsch. Warren E.Buffet, Großinvestor
http://www.businessinsider.de/50-riches ... 016-1?op=1


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Handball 2017/2018
BeitragVerfasst: 30. Aug 2017, 22:16 
Offline
Tipp-Spezialist (is)
Tipp-Spezialist (is)

Registriert: 30. Sep 2007, 22:28
Beiträge: 1998
Wohnort: Münsterland
isnogut hat geschrieben:
Lübbeke-THW 055,5@1,75

21:33

_________________
Liebe Wettgrüsse
isnogut
***
Glück ist Talent für das Schicksal. Novalis
Es ist besser ungefähr richtig zu liegen, als genau falsch. Warren E.Buffet, Großinvestor
http://www.businessinsider.de/50-riches ... 016-1?op=1


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Handball 2017/2018
BeitragVerfasst: 9. Sep 2017, 15:35 
Offline
Tipp-Spezialist (is)
Tipp-Spezialist (is)

Registriert: 30. Sep 2007, 22:28
Beiträge: 1998
Wohnort: Münsterland
Im Moment kann ja wohl jeder jeden schlagen.

Lübbecke-Hannover u55,5@1,75 tipico

BL Kurve
Lübbecke 18-18-18-18
Hannover 9-6-2-1

_________________
Liebe Wettgrüsse
isnogut
***
Glück ist Talent für das Schicksal. Novalis
Es ist besser ungefähr richtig zu liegen, als genau falsch. Warren E.Buffet, Großinvestor
http://www.businessinsider.de/50-riches ... 016-1?op=1


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Handball 2017/2018
BeitragVerfasst: 10. Sep 2017, 14:17 
Offline
Tipp-Spezialist (is)
Tipp-Spezialist (is)

Registriert: 30. Sep 2007, 22:28
Beiträge: 1998
Wohnort: Münsterland
isnogut hat geschrieben:
Im Moment kann ja wohl jeder jeden schlagen.

Lübbecke-Hannover u55,5@1,75 tipico

BL Kurve
Lübbecke 18-18-18-18
Hannover 9-6-2-1



21:25

_________________
Liebe Wettgrüsse
isnogut
***
Glück ist Talent für das Schicksal. Novalis
Es ist besser ungefähr richtig zu liegen, als genau falsch. Warren E.Buffet, Großinvestor
http://www.businessinsider.de/50-riches ... 016-1?op=1


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Handball 2017/2018
BeitragVerfasst: 14. Sep 2017, 16:11 
Offline
Tipp-Spezialist (is)
Tipp-Spezialist (is)

Registriert: 30. Sep 2007, 22:28
Beiträge: 1998
Wohnort: Münsterland
Kiel-Leipzig o56,5@2,55 tipico

Vom Papier her offen; mal sehen, ob Kiel sich fängt.

Kiel:
H: 1-0-1 *63:63 Tore

Leipzig:
A: 1-0-1 *58:59 Tore

_________________
Liebe Wettgrüsse
isnogut
***
Glück ist Talent für das Schicksal. Novalis
Es ist besser ungefähr richtig zu liegen, als genau falsch. Warren E.Buffet, Großinvestor
http://www.businessinsider.de/50-riches ... 016-1?op=1


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Handball 2017/2018
BeitragVerfasst: 15. Sep 2017, 00:10 
Offline
Tipp-Spezialist (is)
Tipp-Spezialist (is)

Registriert: 30. Sep 2007, 22:28
Beiträge: 1998
Wohnort: Münsterland
isnogut hat geschrieben:
Kiel-Leipzig o56,5@2,55 tipico

Vom Papier her offen; mal sehen, ob Kiel sich fängt.

Kiel:
H: 1-0-1 *63:63 Tore

Leipzig:
A: 1-0-1 *58:59 Tore


29:26

_________________
Liebe Wettgrüsse
isnogut
***
Glück ist Talent für das Schicksal. Novalis
Es ist besser ungefähr richtig zu liegen, als genau falsch. Warren E.Buffet, Großinvestor
http://www.businessinsider.de/50-riches ... 016-1?op=1


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Handball 2017/2018
BeitragVerfasst: 15. Sep 2017, 19:14 
Offline
Tipp-Experte

Registriert: 17. Feb 2013, 20:49
Beiträge: 752
Ich plaziere nachstehenden Artikel, über den tiefen Fall eines Ex-Bundesligavereins, den ich heute in der Printausgabe der "Augsburger Allgemeinen" las, der sich auch im "Netz" fand, mal in diesen Strang:
http://m.augsburger-allgemeine.de/sport ... 67436.html
Zitat:
Ehemaliger Deutscher Meister spielt nun in der niedrigsten Klasse


Der tiefe Fall der HSG Wallau/Massenheim ist jetzt amtlich: Der frühere deutsche Meister und Handball-Europapokalsieger hat seine erste Mannschaft aus der Bezirksliga A zurückgezogen,weilsie am Ende nur noch vier Spieler und keinen Trainer mehr hatte. Das bestätigte
Pressesprecher Stefan Ulrich dem „Wiesbadener Kurier“ und der „Bild“-Zeitung.

Der Verein wird nun mit seiner bisherigen zweiten Mannschaft in der Bezirksliga C weiterspielen – und die hat den Medienberichten zufolge ein Durchschnittsalter von 48 Jahren. Dieser Rückzug ist der vorläufige Tiefpunkt eines schon seit Jahren anhaltenden Niedergangs. Mit dem Geld des langjährigen Managers und Mäzens Bodo Ströhmann gewann der Verein unter dem Namen SG Wallau/Massenheim 1992 und1993 die deutsche Meisterschaft, 1993 und 1994 den DHB-Pokal sowie 1992 den IHF-Pokal. Zu dieser Zeit standen bei den Wallauern bekannte Namen wie Heiner Brandals Trainer oderMartin Schwalb und Mikael Källman als Spieler unter Vertrag.

2005 folgte jedoch der Rückzug aus der Bundesliga, 2014eine zweite Insolvenz.

In der Zukunft plant die HSG Wallau/Massenheim
eine Kooperation mit einem Verein aus der Region, um wenigstens ihre gute Jugendarbeit retten zu können. Denn die A-Jugend spielt inder Bundesliga. (dpa)

_________________
Hat man in Italien wieder so lange spielen lassen,
bis das Ergebnis passt.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Handball 2017/2018
BeitragVerfasst: 15. Sep 2017, 23:22 
Offline
Tipp-Spezialist (is)
Tipp-Spezialist (is)

Registriert: 30. Sep 2007, 22:28
Beiträge: 1998
Wohnort: Münsterland
Schön, liest einer doch im Randbereich Handball mit. :tumbs

Dann zur Info: Tiefgreifende Veränderungen sind geplant: Europaliga soll kommen.

Die Champions League im Handball steht vor tief greifenden Änderungen. An die Stelle des zerfaserten aktuellen Systems soll ab 2019 eine Europaliga mit klarer Struktur treten.

Hamburg - Revolution statt kleiner Reform: Die viel kritisierte Handball-Champions-League erhält ein völlig neues Gesicht. Spätestens ab 2019 sollen die europäischen Top-Teams nach Informationen des SID wohl in einer klar strukturierten Europaliga gegeneinander antreten. Kommt es zu einer Einigung zwischen Spitzenklubs und europäischem Dachverband EHF, wird der Sieger nach einer regulären Saison mit Hin- und Rückspiel in Play-off-Spielen ermittelt.

Die EHF wollte das Thema auf SID-Anfrage zunächst nicht kommentieren, lud aber zu einem Pressetermin am kommenden Sonntag. Unmittelbar vor dem diesjährigen Champions-League-Auftakt des THW Kiel gegen den Top-Favoriten Paris St. Germain (17.15 Uhr/Sky) soll über die "Pläne für die neue Saison" informiert werden. Zuletzt hatte es immer wieder heftige Kritik am aktuellen Modus der Königsklasse gegeben. Das "Memorandum of Understanding", die Übereinkunft von EHF und Spitzenklubs, zur derzeitigen Champions League läuft noch bis 2018.

Das neue Konzept sieht eine eingleisige Staffel mit zwölf Teams vor, für die sich grundsätzlich die Meister der internationalen Top-Ligen qualifizieren. Aus der verhältnismäßig starken Bundesliga wird wohl auch der Vizemeister startberechtigt sein. Am Ende der regulären Saison spielen dann die besten acht Teams im K.o.-System den Titel aus - dem Viertelfinale folgt das Final Four in Köln, das in seiner jetzigen Form unangetastet bleibt.

"Will man den Handball in Europa nicht langsam sterben lassen, geht es nur in einem attraktiveren Modus", sagte THW-Geschäftsführer Thorsten Storm dem SID. Eine Elite-Liga, "eine Art NBA des Handballs", hatte zuletzt bereits Kiels Coach Alfred Gislason vorgeschlagen. "Die europäischen Topspieler wünschen sich das alle. Wir werden eine ganzjährige europäische Liga in den nächsten Jahren sehen", sagte Storm.
Jetziger Modus zu kompliziert und unattraktiv

Um die sechs zusätzlichen Partien für die ohnehin schon auf dem Zahnfleisch gehenden Spieler zu kompensieren, soll das Pensum der Nationalmannschaften in der Qualifikation für große Turniere heruntergefahren werden. Zudem gibt es Gedankenspiele zu einer erneuten Reform des DHB-Pokals, deutsche Königsklassen-Starter könnten dort möglicherweise aussetzen.

Eine Gesamtentwicklung "unseres Sports" könne "nicht außerhalb Frankreichs und Deutschlands aufhören".

Die jetzige Form des Wettbewerbs, da sind sich zumindest die deutschen Klubs seit der Reform 2015 einig, hat keine Zukunft mehr. Zum einen sorgen der komplizierte Modus mit zwei Vorrundengruppen à acht Teams und zwei à sechs Teams sowie die verzwickten Qualikriterien für das Achtelfinale für Unmut. Zum anderen hat die Terminhatz aufgrund des neuen TV-Vertrags in Deutschland mit festen Spieltagen donnerstags und sonntags eine neue Qualität erreicht.

Nicht nur Geschäftsführer Dierk Schmäschke von der SG Flensburg-Handewitt, die am Samstag (17.30 Uhr/Sky) mit einem Heimspiel gegen den dänischen Klub Aalborg in die Königsklasse startet, beklagt Spiele im 48-Stunden-Rhythmus. "Es ist sehr wichtig, dass es zwischen HBL und EHF zu einem Kompromiss und einer guten Zusammenarbeit kommt und wir das Mögliche erreichen. Feste Termine für Champions-League-Spiele wären natürlich wichtig", sagte Storm.

sid

_________________
Liebe Wettgrüsse
isnogut
***
Glück ist Talent für das Schicksal. Novalis
Es ist besser ungefähr richtig zu liegen, als genau falsch. Warren E.Buffet, Großinvestor
http://www.businessinsider.de/50-riches ... 016-1?op=1


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Handball 2017/2018
BeitragVerfasst: 27. Sep 2017, 16:35 
Offline
Tipp-Spezialist (is)
Tipp-Spezialist (is)

Registriert: 30. Sep 2007, 22:28
Beiträge: 1998
Wohnort: Münsterland
Paukenschlag: Frisch Auf Göppingen trennt sich von Trainer Magnus Andersson.

http://www.handball-world.news/o.red.r/ ... 97017.html

_________________
Liebe Wettgrüsse
isnogut
***
Glück ist Talent für das Schicksal. Novalis
Es ist besser ungefähr richtig zu liegen, als genau falsch. Warren E.Buffet, Großinvestor
http://www.businessinsider.de/50-riches ... 016-1?op=1


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Handball 2017/2018
BeitragVerfasst: 1. Okt 2017, 23:46 
Offline
Tipp-Spezialist (is)
Tipp-Spezialist (is)

Registriert: 30. Sep 2007, 22:28
Beiträge: 1998
Wohnort: Münsterland
Eigentlich 8. Spieltag am 5.10.,
aber das Spiel
Leipzig-Füchse ist vom 15. Spieltag vorgezogen.

Leipzig: 4HS gewonnen in Folge; 7 Spiele: 5S 2N

Füchse: 8AS gewonnen in Folge; aber in der Liga erst 5 Spiele: 5 Siege. Das einzige Team ohne Niederlage.

Leipzig 183:180 - Füchse 148:131

Tipp: 2 + u57,5

_________________
Liebe Wettgrüsse
isnogut
***
Glück ist Talent für das Schicksal. Novalis
Es ist besser ungefähr richtig zu liegen, als genau falsch. Warren E.Buffet, Großinvestor
http://www.businessinsider.de/50-riches ... 016-1?op=1


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Handball 2017/2018
BeitragVerfasst: 5. Okt 2017, 21:45 
Offline
Tipp-Spezialist (is)
Tipp-Spezialist (is)

Registriert: 30. Sep 2007, 22:28
Beiträge: 1998
Wohnort: Münsterland
isnogut hat geschrieben:
Eigentlich 8. Spieltag am 5.10.,
aber das Spiel
Leipzig-Füchse ist vom 15. Spieltag vorgezogen.

Leipzig: 4HS gewonnen in Folge; 7 Spiele: 5S 2N

Füchse: 8AS gewonnen in Folge; aber in der Liga erst 5 Spiele: 5 Siege. Das einzige Team ohne Niederlage.

Leipzig 183:180 - Füchse 148:131

Tipp: 2 + u57,5


30:31 Tipp 2 durch, wenn auch knapp; under daneben.

_________________
Liebe Wettgrüsse
isnogut
***
Glück ist Talent für das Schicksal. Novalis
Es ist besser ungefähr richtig zu liegen, als genau falsch. Warren E.Buffet, Großinvestor
http://www.businessinsider.de/50-riches ... 016-1?op=1


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Handball 2017/2018
BeitragVerfasst: 11. Okt 2017, 16:09 
Offline
Tipp-Spezialist (is)
Tipp-Spezialist (is)

Registriert: 30. Sep 2007, 22:28
Beiträge: 1998
Wohnort: Münsterland
Nachholspiel vom 1. Spieltag

Füchse Berlin -Erlangen

Füchse 2x gewonnen und 2x Ue: A am 29.5.15 28:28 und H am 14.10.14 26:26

Füchse haben z.Zt. einen guten Lauf
7Sp 7S 215:184T 14-0Pkt

Erlangen 7Sp 2S 1U 4N 166:190T 5-9Pkt

Tipp: ü29,5 T für Füchse @1,90 tipico
HC 0:6,5 @1,85 tipico

_________________
Liebe Wettgrüsse
isnogut
***
Glück ist Talent für das Schicksal. Novalis
Es ist besser ungefähr richtig zu liegen, als genau falsch. Warren E.Buffet, Großinvestor
http://www.businessinsider.de/50-riches ... 016-1?op=1


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: