Toto-Forum (13er-Wette) und Wettforum - Betting-Planet.com

TOTO Deutschland & Österreich (Dreizehnerwette, 6 aus 45-Auswahlwette), Sportwetten (Fußball, Eishockey, Tennis, ...). Teilnahme ab 18 Jahren.
Aktuelle Zeit: 20. Jul 2018, 16:11

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 9. Apr 2009, 13:01 
Offline
Tipp-Legende

Registriert: 23. Feb 2007, 13:33
Beiträge: 3519
Auch dieses Jahr werde ich jedes einzelne Team genauer analysieren. Jeden Tag werden ein bis zwei Teams präsentiert!

_________________
http://www.betting-planet.com

http://www.wettchampion.at


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 21. Apr 2009, 23:09 
Offline
Tipp-Legende

Registriert: 23. Feb 2007, 13:33
Beiträge: 3519
Bin spät dran.. :oops:

Ab morgen kommen mindestens 3 Teams pro Tag!

_________________
http://www.betting-planet.com



http://www.wettchampion.at


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 22. Apr 2009, 13:23 
Offline
Tipp-Legende

Registriert: 23. Feb 2007, 13:33
Beiträge: 3519
Wir starten mit der Gruppe C:

USA

Hockey USA schickt ein Team mit einem Altersdurchschnitt von unter 25 Jahren ins Rennen. Erfahrene NHL Haudegen wird man vergeblich suchen, jedoch darf man sich auf eine junge, unbekümmerte Truppe freuen, der eine Überraschung zuzutrauen ist. Schauen wir uns den Kader genauer an..

Torhüter:
Buffalo Goalie Ryan Miller sagte ab, Rick Di Pietro wieder verletzt, so blieb Head Coach Ron Wilson nichts anderes übrig, als Robert Esche von SKA St. Petersburg einzuberufen. In meinen Augen kein Fehler, denn Esche spielte eine ausgezeichnete Saison in der KHL (fast 92 % der Schüsse gehalten) und ist die grössere Eisfläche und die damit anderen Schusswinkel gewohnt.
Fazit: Solider Einsergoalie, der dem Team den nötigen Rückhalt geben kann.

Defensive: Das Prunkstück dieses Teams. Die US-Boys kommen mit nicht weniger als 7 Verteidigern zu dieser WM. Obwohl auch in der Defensive die grossen Namen fehlen, dürften die US-Amerikaner mit diesem Line-up nicht viele Tore bekommen.

Offensive: Der Schwachpunkt dieses Teams. In der Offensive fehlt klar ein Knipser, sehr viel wird von Dustin Brown von den Los Angeles Kings abhängen. Im gestrigen Testspiel gegen die Schweiz (5:2) erzielte er beide Treffer der US-Amerikaner. Zusammen mit Ryan Shannon (Ottawa Senators) und Patrick O’Sullivan (Edmonton Oilers) wird er wohl die Einser Linie bilden, dahinter ist gähnende Leere. Hoffen kann Ron Wilson auf Verstärkung bei Ausscheiden eines NHL Teams in den Play Offs.

Fazit: Eine junge, defensiv sehr starke, US-Truppe, der aber momentan die offensive Durschlagskraft fehlt. Mein Tipp: Viertelfinale, vielleicht auch mehr..

_________________
http://www.betting-planet.com



http://www.wettchampion.at


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 22. Apr 2009, 13:49 
Offline
Tipp-Legende

Registriert: 23. Feb 2007, 13:33
Beiträge: 3519
Österreich

"Welcome back, and how long will you be staying with us?". So beschreibt die IIHF im Powerranking treffend die Situation Österreichs.
Reicht es für den Klassenerhalt?

Torhüter:
Die wichtigste Position bereitet Head Coach Lars Bergström auch das meiste Kopfzerbrechen. Zwar hat man mit Bernd Brückler und Jürgen Penker zwei Skandinavien Legionäre im Kader, jedoch ist "Spielpraxis" für beide ein Fremdwort. Bernd Brückler wird wohl der Einsergoalie sein, an seine alten Leistungen wird er aber schwer anknüpfen können.

Verteidigung:
Die Absage von Thomas Pöck (New York Islanders) lies die Hoffnung auf ein A-Niveau Verteidigerpaar platzen. Die aufgebotene Defensive hat leider nur B-WM Niveau. International wird viel strenger gepfiffen und das hat unserer Defensive nie gut getan. Eine interessante Wette wäre, wieviel Strafminuten die Lakos Brüder zusammen ausfassen werden.. :lol:

Offensive:
Der Lichtblick des Team Austria. Mit Vanek, Trattnig und Koch hat man zumindest eine Offensivlinie, die sich international behaupten kann. Leider fehlen aber mit Welser, Kalt und Brandner etc.. wichtige Stützen.

Fazit: Für Österreich geht es um nichts anderes als den Klassenerhalt. Volle Konzentration gilt dem Spiel gegen Lettland, wo man direkt den Klassenerhalt schaffen kann und in die Zwischenrunde aufsteigt. Sonst geht es ab in die Relegation..

_________________
http://www.betting-planet.com



http://www.wettchampion.at


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 22. Apr 2009, 14:16 
Offline
Tipp-Legende

Registriert: 23. Feb 2007, 13:33
Beiträge: 3519
Schweden

Noch nie sagten soviele NHL Spieler nein zum Dress der "Tre Kronor". Reicht es trotzdem, die hochgesteckten Erwartungen zu erfüllen?

Torhüter:
So schwach wie schon lange nicht mehr, ist Schwedens Torhüterposition besetzt. Katastrophale Leistungen in den Testspielen und grosse Unzufriedenheit bei den Fans waren die Folge. Grosse Alternativen hat Coach Bengt Ake Gustafsson nicht, für Schweden bleibt zu hoffen, dass die Goalies bis zur WM einen ordentlichen Leistungsschub hinlegen werden.

Verteidigung:
Mit Grossman und Enström finden sich nur zwei NHL Spieler im Kader. Johan Ackerman hat gesundheitliche Probleme und für ihn wird man wohl Ersatz suchen müssen. Stabiler war die Defensive der Schwedens in der Vergangenheit mit Sicherheit, Top 6 bei der A-WM ist sie aber noch allemal.

Offensive:
Loui Eriksson von den Dallas Stars, mit 36 Toren schwedischer Top Scorer in der NHL, führt die Offensive an. Weinhandl, Nilson und Lundquist sind auch Spieler, die konstant auf internationalem Top Niveau spielen. Trotzdem geht auch in der Offensive die Kadertiefe vergangener Tage ab.

Fazit: Mit diesem Team wird man gegen Russland oder Kanada keine Chance haben, es bleibt abzuwarten, wen die Schweden aus den Playoffs der NHL nachnominieren können..

_________________
http://www.betting-planet.com



http://www.wettchampion.at


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 22. Apr 2009, 15:13 
Offline
Tipp-Legende

Registriert: 23. Feb 2007, 13:33
Beiträge: 3519
Lettland

a.k.a Dinamo Riga, denn nicht weniger als 15 Spieler stammen vom KHL Club Dinamo Riga. Genug für die Zwischenrunde?

Torhüter:
Keine Probleme für die Letten auf dieser Position. Auch Verletzungen dürften ihnen keine Probleme bereiten, zu ausgeglichen das Verhältnis zwischen Einsergoalie und Backup.

Verteidigung:
Stammverteidigung von Dinamo Riga und Skrastins von den Florida Panthers ergeben einen, für die Letten, guten Mix. Von den Relegationskandidaten eine der stärksten Defensiven.

Offensive:
Ivanas von den Los Angeles Kings wurde nicht einberufen, dafür setzt Lettland auch in der Offensive auf geballte KHL Power. Viele Spieler kenne ich nicht und mit Martins Karsums von den Tampa Bay Lightnings bietet man einen durschnittlichen NHL Stürmer auf.

Fazit: Normalerweise müssten die Letten mit dieser Mannschaft die Zwischenrunde schaffen. Das Aufeinandertreffen mit Österreich wird auch für das baltische Team die Frage "Relegation oder nicht" klären..

_________________
http://www.betting-planet.com



http://www.wettchampion.at


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: