Toto-Forum (13er-Wette) und Wettforum - Betting-Planet.com

TOTO Deutschland & Österreich (Dreizehnerwette, 6 aus 45-Auswahlwette), Sportwetten (Fußball, Eishockey, Tennis, ...). Teilnahme ab 18 Jahren.
Aktuelle Zeit: 22. Jul 2018, 00:47

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Auriga-Systembaukasten
BeitragVerfasst: 21. Mai 2015, 15:05 
Offline
Tipp-Spezialist (aur)
Tipp-Spezialist (aur)

Registriert: 22. Sep 2007, 20:54
Beiträge: 2865
Wohnort: Hamburg
Bei solchen Riesen systemen (viel bringen die Filter ja nicht) würde ich die Anlaufzeit praktisch abschalten, so auf 90000 setzen (1 Tag). Vielleicht ist Auri damit auch überfordert. Ich habe ernsthaft nur bis 13 DW getestet, weil größere Sachen auf meinem PC zu einfach zu lange liefen.

Jetzt habe ich das mal bei mir gestartet. OK, 13 Minuten brauchte er zum Anfang um sich sein Startsystem aus den knapp 11 Millionen Möglichkeiten rauszusuchen. Danach gings aber recht ordentlich weiter. Es geht also, aber der Masse entsprechend langsam.

_________________
Je genauer du planst, :shock: umso härter trifft dich der Zufall


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Auriga-Systembaukasten
BeitragVerfasst: 21. Mai 2015, 17:11 
Offline
Tipp-Geselle

Registriert: 29. Mär 2014, 16:23
Beiträge: 71
Mit der vorläufigen Anlaufzeit von 1000 sek. und jede 3 Stunden neustart geht es eigentlich mit den 10 Millionen Kombinationen recht flott dahin.
Wieder was dazugelernt. :kopp

Gruß Hanno

_________________
Misserfolge sind oft ein notwendiger Umweg zum Erfolg.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Auriga-Systembaukasten
BeitragVerfasst: 20. Okt 2015, 01:26 
Offline
Tipp-Geselle

Registriert: 13. Sep 2015, 08:46
Beiträge: 84
Hallo Auriga,

ich befasse mich seit ca. 6 Wochen intensiver mit der 13er Wette und würde mir auch gern mal deinen Systembaukasten näher angucken.

Wenn ich die exe im Konsolfenster mit "auri" starten möchte kommt leider immer die Meldung "auri.exe ist keine zulässige Win32-Anwendung".

Mache ich da einen Fehler, oder ist das mit meiner Windows-Version nicht möglich ?

mfg

ClintmanJJ


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Auriga-Systembaukasten
BeitragVerfasst: 20. Okt 2015, 15:08 
Offline
Tipp-Spezialist (aur)
Tipp-Spezialist (aur)

Registriert: 22. Sep 2007, 20:54
Beiträge: 2865
Wohnort: Hamburg
Es ist möglich, dass ein 64-Bit-Rechner hierfür nötig ist, denn ich habe es unter Win8 kompiliert. Ich werde mal auf meinem alten Rechner versuchen eine 32-Bit-Version herzustellen und mich dann wieder melden.

_________________
Je genauer du planst, :shock: umso härter trifft dich der Zufall


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Auriga-Systembaukasten
BeitragVerfasst: 20. Okt 2015, 18:34 
Offline
Tipp-Geselle

Registriert: 13. Sep 2015, 08:46
Beiträge: 84
Das hört sich sehr gut an !!

Vielen Dank schonmal im Voraus für deine Mühe !!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Auriga-Systembaukasten
BeitragVerfasst: 15. Nov 2015, 19:28 
Offline
Tipp-Spezialist (aur)
Tipp-Spezialist (aur)

Registriert: 22. Sep 2007, 20:54
Beiträge: 2865
Wohnort: Hamburg
Ich habe festgestellt, dass es doch eine 32-Bit-Anwendung ist. Ist auf deinem Rechner vielleicht die Ausführung von .exe aus Sicherheitsgründen blockiert?

_________________
Je genauer du planst, :shock: umso härter trifft dich der Zufall


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Auriga-Systembaukasten
BeitragVerfasst: 15. Nov 2015, 19:30 
Offline
Tipp-Spezialist (aur)
Tipp-Spezialist (aur)

Registriert: 22. Sep 2007, 20:54
Beiträge: 2865
Wohnort: Hamburg
Eine neue Version meines Systembaukastenns ist online. Die Optimierung ist jetzt auch gezielt auf Rang 3 oder 4 einstellbar.

_________________
Je genauer du planst, :shock: umso härter trifft dich der Zufall


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Auriga-Systembaukasten
BeitragVerfasst: 8. Dez 2015, 18:08 
Offline
Tipp-Spezialist (ko)
Tipp-Spezialist (ko)

Registriert: 25. Sep 2007, 20:05
Beiträge: 3647
@Auriga
Hast E-Mail bekommen...wäre klasse, wenn Du mal reinschaust. :wink:

Danke
Koba


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Auriga-Systembaukasten
BeitragVerfasst: 11. Aug 2016, 14:32 
Offline
Tipp-Neuling

Registriert: 11. Aug 2016, 14:21
Beiträge: 3
Auriga hat geschrieben:
12. Apr 2015, 17:28

Und ich erwarte von euch viele Kommentare.
Viel Spaß beim Ausprobieren


Hallo Auriga,
vielen Dank für dieses schnelle und kostenlose TOTO Programm in C. :tumbs

Die "Auriga_Systembau_Hilfe.htm" ist soweit sehr informativ.

Kannst Du bitte mal hier einige verständliche Beispiele für den Bereich:

Bild

Hiermit komme ich bisher leider nicht klar.

Vorab vielen Dank.

BG
Ecart


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Auriga-Systembaukasten
BeitragVerfasst: 14. Aug 2016, 23:44 
Offline
Tipp-Spezialist (aur)
Tipp-Spezialist (aur)

Registriert: 22. Sep 2007, 20:54
Beiträge: 2865
Wohnort: Hamburg
Hallo Ecart,

das gehört eigentlich nicht zur Optimierung sondern es soll Schreibarbeit sparen wenn du bereits fertige Systemteile irgendwo hast und kombinieren willst, du weißt doch, ich bin ein fauler Mensch. :mrgreen:

Bei der Zusammenfassung mache ich eigentlich nichts anderes, als die Reihen mehrerer Systeme zu einem größeren System mit allen Reihen zu verbinden. Hier müssen alle Teilsysteme dieselbe Anzahl von Spielen haben. Eigentlich wie eine Eisenbahn wo mehrere Waggons aneinandergehängt werden.


Bei den Systemblöcken steht jeder Block für andere Spiele
z.B.
1. Block = Spiel 1-3 für 3 Zweiwege mit -1 Garantie sind 2 Reihen
2. Block = Spiel 4-7 für 4 Dreiwege .mit -1 Garantie sind 9 Reihen

Hier wird jede Reihe vom 1. Block mit jeder Reihe vom 2. Block kombiniert. Heraus kommt ein System für 7 Spiele mit 18 Reihen (2 mal 9) mit -2 Garantie. Ich hoffe, dass es für dich jetzt verständlicher ist.

Schöne Grüße :wave
Helmut

_________________
Je genauer du planst, :shock: umso härter trifft dich der Zufall


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Auriga-Systembaukasten
BeitragVerfasst: 20. Aug 2016, 17:49 
Offline
Tipp-Neuling

Registriert: 11. Aug 2016, 14:21
Beiträge: 3
Auriga hat geschrieben:

...das gehört eigentlich nicht zur Optimierung sondern es soll Schreibarbeit sparen ...


Hallo Helmut,

vielen Dank für Deine Antwort. Schade, - das wäre zu schön gewesen. :kopp

Als Anwender von "TotoCalculator 2"; TotoMaxIII - (XL)arge-Version; ist "Auriga" als Konsolenanwendung für mich aus (mathematischer) Sicht eine interessante Ergängzung.

Frage: Da Du das Programm kostenlos bereitstellst hätte ich für "Übungszwecke" Interesse an dem C-Code.

Beste Grüße :wave
Jürgen


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Auriga-Systembaukasten
BeitragVerfasst: 20. Aug 2016, 22:33 
Offline
Tipp-Spezialist (aur)
Tipp-Spezialist (aur)

Registriert: 22. Sep 2007, 20:54
Beiträge: 2865
Wohnort: Hamburg
@Auriga_user

Da du ja wohl noch keine Berechtigung hast PN zu empfangen, habe ich den C-Code allgemein freigegeben. Er steht hier zum Download bereit, auch für andere Interessierte:

http://www.aurigahh.de/toto/systembaukasten/

_________________
Je genauer du planst, :shock: umso härter trifft dich der Zufall


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Auriga-Systembaukasten
BeitragVerfasst: 21. Aug 2016, 05:56 
Offline
Tipp-Neuling

Registriert: 11. Aug 2016, 14:21
Beiträge: 3
:tumbs

Danke...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Auriga-Systembaukasten
BeitragVerfasst: 21. Aug 2016, 14:19 
Offline
Tipp-Spezialist (aur)
Tipp-Spezialist (aur)

Registriert: 22. Sep 2007, 20:54
Beiträge: 2865
Wohnort: Hamburg
Auriga-User hat geschrieben:
Auriga hat geschrieben:

...das gehört eigentlich nicht zur Optimierung sondern es soll Schreibarbeit sparen ...


Hallo Helmut,

vielen Dank für Deine Antwort. Schade, - das wäre zu schön gewesen. :kopp



Damit du mich nicht missverstehst - die Zusammenstellung allein ist nur eine bequeme Möglichkeit der Eingabe von Teilsystemen. Das Ergebis daraus kann natürlich durch die Optimierung laufen.

Helmut

_________________
Je genauer du planst, :shock: umso härter trifft dich der Zufall


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Auriga-Systembaukasten
BeitragVerfasst: 16. Sep 2016, 22:41 
Offline
Einmalposter

Registriert: 16. Sep 2016, 22:34
Beiträge: 1
Hallo,

sorry aber ich benötige mal Hilfe wie man den Systembaukasten unter Windows 7 startet.

- Wenn ich die auri.exe aufrufe flackert nur kurz ein Fenster auf und verschwindet wieder
- wenn ich Fenster weiß oder blau aufrufe, weiß ich dann nicht mehr wie es weiter gehen soll


Danke und Gruß,
Tom


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: