Toto-Forum (13er-Wette) und Wettforum - Betting-Planet.com

TOTO Deutschland & Österreich (Dreizehnerwette, 6 aus 45-Auswahlwette), Sportwetten (Fußball, Eishockey, Tennis, ...). Teilnahme ab 18 Jahren.
Aktuelle Zeit: 22. Mär 2019, 21:40

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 2. Jan 2019, 16:07 
Offline
Tipp-Lehrling

Registriert: 2. Jan 2019, 15:16
Beiträge: 20
Hallo zusammen,

lesend verfolge ich das Forum schon seit geraumer Zeit, jetzt ist es an der Zeit für eine eigene Frage - insbesondere, da ich in diesem Forum das Gefühl habe, dass auch auf "depperte Amateurfragen" freundlich und hilfreich beantwortet werden.

Hintergrund: wir spielen seit geraumer Zeit in einer Familientippgemeinschaft das Teilsystem 490 von Toto. Beim Stöbern im Forum habe ich mir die Frage gestellt, welche rechnerischen Unterschiede bei der Abwicklung zu den hier selbst erstellten Systemen existieren. Mir kommt es hier vor allem auf eine möglichst hohe Chance auf den 13er an. Wenn ich beispielsweise das 544-Teilsystem von MarkoM betrachte, liegt die Wahrscheinlichkeit auf 13 richtige bei 144 Reihen bei gut 11 %. Ist dies signifikant höher oder niedriger als bei dem von mir gespielten System (natürlich unter Berücksichtigung des mehr als doppelt so hohen Einsatzes).

Für mich stellt sich konkret die Frage, ob es sich für mich "lohnt", meinen bisher quasi gen 0 gehenden zeitlichen Aufwand zugunsten einer merkbaren Erhöhung der Chancen auf den 13er zu erhöhen. Dieser könnte in dem Ausfüllen von Einzelreihen oder mehrerer Systemscheine liegen, allerdings würde ich ungerne jede Woche neue Systeme nutzen (Das Tool von Auriga beispielsweise überfordert mich - vermutlich eher zeitlich als intellektuell, vielleicht auch beides :lol: ).

Gibt es für mich so etwas wie die "optimale" wenig zeitintensive Lösung, mit einem wöchentlichen Einsatz der Familien-TG von 30-75 € die Chancen auf den 13er (ohne Berücksichtigung von Garantien für 12er, 11er etc.) im Vergleich zum bisher von uns genutzten System zu steigern?
Gibt es eventuell eine sinnvolle Kombination des 490 mit anderen Systemscheinen (oder einem zweiten 490), die dies ermöglicht.

Voraussetzung wären für mich neben o.g. Einsatz und dem Fokus auf dem 13er möglichst Quotenschwache Kombinationen (z.B. nur Heimsiege) zu mindern. Bänke sollten es maximal 5 sein, besser wären 3-4.

Gibt es eventuell ein bereits erstelltes System, das für mich sinnvoll wäre (Und das auch zur Übermittlung freigegeben wird) und wie würde ich es auf möglichst wenig Scheinen spielen (wenn ich es richtig verstehe würde ich ja z.B. bei MarkoM s System 12 volle Scheine spielen und so auch 12 mal Scheingebühr entrichten.

Sollte ich hier etwas sinnloses Fragen oder das Gefühl auftauchen, ich würde die eierlegende Wollmilchsau suchen: das ist nicht so, ich versuche nur herauszufinden, ob es für meine Rahmenbedingungen Möglichkeit gibt, das Geld sinnvoller zu verjubeln. :wink:

P.S. Ich habe nach bestem Wissen und Gewissen ein neues Thema erstellt, sollte das Thema irgendwo anders hingehören gerne verschieben.

Viele Grüße und Danke im voraus!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 3. Jan 2019, 02:17 
Offline
Forumsbetreuung (si)
Forumsbetreuung (si)
Benutzeravatar

Registriert: 26. Sep 2007, 00:44
Beiträge: 5059
Wohnort: Oberlausitz
Hallo 'Tili3108' und Willkommen im Forum,

eines Vorweg: "depperte Amateurfragen" existieren bei uns im Forum nicht. Jeder fängt mit einem Thema einmal klein an und bei Interesse geht man dann in die Tiefe. Unser Forum ist für alle Tipper gedacht: blutige Anfänger, Fortgeschrittene und Highend-Tippprofis.

Deine Fragen:
Tili3108 hat geschrieben:
[…] Teilsystem 490 […] habe ich mir die Frage gestellt, welche rechnerischen Unterschiede bei der Abwicklung zu den hier selbst erstellten Systemen existieren. Mir kommt es hier vor allem auf eine möglichst hohe Chance auf den 13er an. Wenn ich beispielsweise das 544-Teilsystem von MarkoM betrachte, liegt die Wahrscheinlichkeit auf 13 richtige bei 144 Reihen bei gut 11 %. Ist dies signifikant höher oder niedriger als bei dem von mir gespielten System (natürlich unter Berücksichtigung des mehr als doppelt so hohen Einsatzes).
Man sollte für Dich zwei Begriffe festlegen:
- die absolute Chance eines 13ers und
- die 13er-Wahrscheinlichkeit eines Systems
Beide Angaben sind unterschiedlich.

Die absolute Chance eines 13ers kann nur durch weitere ungleiche Tipps erhöht werden. Nehmen wir fünf Beispiele zum Verständnis:

a) Euer Teilsystem 490 = 4 Banken, 9 Zweierwege, 0 Dreierwege = 64 Tipps
b) MarkoM Teilsystem 544 = 5 Banken, 4 Zweierwege, 4 Dreierwege = 144 Reihen
c) 64-Reihen-Zufallsystem 0/0/13 = 0 Banken, 0 Zweierwege, 13 Dreierwege = 64 verschiedene Tipps
d) ein Vollsystem 760 = 7 Banken, 6 Zweierwege, 0 Dreierwege = 64 Tipps
e) eine gespielte Tippreihe = Einzelreihensystem = 13 Banken, 0 Zweierwege, 0 Dreierwege = 1 Tipp

Wie ist nun die absolute Chance eines 13ers:
Bei der 13er-Wette existieren 1.594.323 Möglichkeiten (3 hoch 13).

a) 64 Tipps / 1.594.323 Möglichkeiten = 0,004% oder 1 : 24.911
b) 144 Tipps / 1.594.323 Möglichkeiten = 0,009% oder 1 : 11.072
…MarkoM spielt mehr 80 Reihen mehr, also erhöht sich die absolute Chance auf über das Doppelte.
c) 64 Tipps / 1.594.323 Möglichkeiten = 0,004% oder 1 : 24.911
d) 64 Tipps / 1.594.323 Möglichkeiten = 0,004% oder 1 : 24.911
e) 1 Tipp / 1.594.323 Möglichkeiten = 0,00006% oder 1 : 1.594.323

Wie ist nun die 13er-Wahrscheinlichkeit der einzelnen Systeme:

a) Das Vollsystem „490“ hat 512 Möglichkeiten. Ihr spielt 64 Reihen davon.
… 64 Tipps / 512 Möglichkeiten = 12,5% oder 1 : 8
b) Das Vollsystem „544“ hat 1.296 Möglichkeiten. MarkoM spielt 144 Reihen davon.
… 144 Tipps / 1.296 Möglichkeiten = 11,1% oder 1 : 9
c) Das Vollsystem „0/0/13“ hat 1.594.323 Möglichkeiten. Der Zufall wählt 64 Reihen davon aus.
… 64 Tipps / 1.594.323 Möglichkeiten = 0,004% oder 1 : 24.911
d) Das Vollsystem „760“ hat 64 Möglichkeiten. Es werden alle 64 Möglichkeiten gespielt.
… 64 Tipps / 64 Möglichkeiten = 100% oder 1 : 1
e) Das Vollsystem „13/0/0“ hat 1 Möglichkeit. Exakt diese eine wird gewählt.
… 1 Tipps / 1 Möglichkeit = 100% oder 1 : 1

Wie Du siehst hat e) die kleinste absolute Chance eines 13ers, aber gleichzeitig (mit d) auch die höchste 13er-Wahrscheinlichkeit eines Systems. Man kann also zusammenfassen:
Eine 13er-Chance kann man nur erhöhen, wenn man mehr Tipps abgibt.
Die 13er-Wahrscheinlichkeit eines Systems ist eine Kenngröße, die nur für das jedweilige System eine Aussage treffen kann. Euer Teilsystem 490 hat eine höhere 13er-System-Wahrscheinlichkeit (12,5%) als das 544-System von MarkoM (11,1%). Und dennoch ist bei den Beispielen a) bis e) die absolute Wahrscheinlichkeit, dass MarkoM den 13er trifft am Höchsten ausgeprägt (da er mehr Reihen spielt).
Tili3108 hat geschrieben:
Für mich stellt sich konkret die Frage, ob es sich für mich "lohnt", meinen bisher quasi gen 0 gehenden zeitlichen Aufwand zugunsten einer merkbaren Erhöhung der Chancen auf den 13er zu erhöhen.
Um den zeitlichen Aufwand weiterhin bei 0 zu belassen und dennoch die absolute 13er-Chance zu erhöhen, bleiben nur zwei Möglichkeiten:

a) Ihr spielt zu Eurem Teilsystem 490 noch ein weiteres Teilsystem. Achtet auf identische Tipps, diese sollten vermieden werden.
b) Ihr verlässt das Teilsystem 490 und wählt ein kostenintensiveres.
Tili3108 hat geschrieben:
[…]Einsatz der Familien-TG von 30-75 € […] Gibt es eventuell eine sinnvolle Kombination des 490 mit anderen Systemscheinen (oder einem zweiten 490), die dies ermöglicht.
Das 490-Teilsystem kann mit einem weiteren System kombiniert werden. Bei dem neuen System sollte drauf geachtet werden, dass einige Banken (mindestens eine Bank) verändert werden müssen. Dadurch entstehen auf keinen Fall identische Reihen. Ebenso umgeht man, dass die „1“ zu häufig im Gesamttipp vorkommt.
Tili3108 hat geschrieben:
[…] Voraussetzung wären für mich neben o.g. Einsatz und dem Fokus auf dem 13er möglichst Quotenschwache Kombinationen (z.B. nur Heimsiege) zu mindern. Bänke sollten es maximal 5 sein, besser wären 3-4. […]
Das staatliche Teilsystem 481 (4 Banken, 8 Zweierwege, 1 Dreierweg) hätte 96 Tipps (48 Eur).
Absolute Chance eines 13ers (96 Tipps / 1.594.323 Möglichkeiten) = 0,006% oder 1 : 16.608
13er-Wahrscheinlichkeit dieses Systems: 96 Tipps / 768 Möglichkeiten = 12,5% oder 1 : 8
Tili3108 hat geschrieben:
[…] Gibt es eventuell ein bereits erstelltes System, das für mich sinnvoll wäre (Und das auch zur Übermittlung freigegeben wird) und wie würde ich es auf möglichst wenig Scheinen spielen (wenn ich es richtig verstehe würde ich ja z.B. bei MarkoM s System 12 volle Scheine spielen und so auch 12 mal Scheingebühr entrichten. […]
Alle Systeme hätten keinen zeitlichen Aufwand von null mehr.

Ich könnte Dir ein Teilsystem erstellen mit 2 Banken, 8 Zweierwegen und 3 Dreierwegen (Wegebestimmung und Systemzuleitung via E-Mail). Hiermit würdest Du sehr viele Ergebnisse abdecken können:
Reihenanzahl: 96 Tipps = 8 Spielscheine
Kosten: 48 Eur
Garantie: Wenn alle Banken, 2er- und 3er-Wege korrekt sind, ist ein 11er garantiert.
Absolute Chance eines 13ers (96 Tipps / 1.594.323 Möglichkeiten) = 0,006% oder 1 : 16.608
13er-Wahrscheinlichkeit dieses Systems: 96 Tipps / 2.304 Möglichkeiten = 4,2% oder 1 : 24

Alternativ wäre vielleicht ein Teilsystem mit 3 Banken, 10 Zweierwegen und 0 Dreierwegen interessant:
Reihenanzahl: 120 Tipps = 10 Spielscheine
Kosten: 60 Eur
Garantie: Wenn alle Banken und 2er-Wege korrekt sind, ist ein 12er garantiert.
Absolute Chance eines 13ers (120 Tipps / 1.594.323 Möglichkeiten) = 0,0075% oder 1 : 13.206
13er-Wahrscheinlichkeit dieses Systems: 120 Tipps / 1.204 Möglichkeiten = 10,0% oder 1 : 10

In Nordrhein-Westfalen kann man nun auch online seinen Tipp als csv- oder txt-Datei abgeben. Hier wäre es hinsichtlich des Zeitaufwandes wieder interessant.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 3. Jan 2019, 09:01 
Offline
Tipp-Legende

Registriert: 21. Mär 2007, 22:21
Beiträge: 1797
Wohnort: Nördlich von Bayern
Ich möchte SirYabbas Beispiele gern noch um eine Variante erweitern.
Auf meiner Seite findest du ein Quicktip.
Wenn du hier Deine 4 Banken und 9 2Wege einträgst und dir 64 Reihen generieren lässt, erhältst Du ein System, was zwar keine Mindestgarantie bietet, aber die Tipps nach Bookietendenzen gewichtet.
Das heißt, nach Buchmacherwahrscheinlichkeit triffst du eher den 13er. :mrgreen:

_________________
http://www.betassist.de


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 3. Jan 2019, 10:45 
Offline
Tipp-Lehrling

Registriert: 2. Jan 2019, 15:16
Beiträge: 20
Danke SirYabba für die sehr ausführlichen Erklärungen - dadurch ist mir jetzt auch klarer, um was es mir eigentlich geht! :lol:

SirYabba hat geschrieben:
Man sollte für Dich zwei Begriffe festlegen:- die absolute Chance eines 13ers und- die 13er-Wahrscheinlichkeit eines Systems
- nachdem ich mir deine Erläuterungen durchgelesen habe ist mir klar geworden, dass es mir hauptsächlich darum geht, wenn man schonmal den 13er in seinem System trifft, auch eine nicht zu geringe Chance auf den 13er zu haben. Die absolute Chance ist mir also fast wurscht.

SirYabba hat geschrieben:
d) Das Vollsystem „760“ hat 64 Möglichkeiten. Es werden alle 64 Möglichkeiten gespielt.… 64 Tipps / 64 Möglichkeiten = 100% oder 1 : 1
- nach meinem vorherigen Satz müsste ich also von deinen Beispielen auf dieses Vollsystem oder entsprechende Einzelreihen gehen - da ich jedoch neben der 13er-Chance auch gerne zwischendurch mal einen Erfolg habe, ist mir das 760 Vollsystem zu frustrierend. 7 Banken treffen ist schon unschön, erst recht, wenn man gerne auf Volksbanken verzichtet (oder zumindest teilweise verzichtet).

SirYabba hat geschrieben:
Das 490-Teilsystem kann mit einem weiteren System kombiniert werden. Bei dem neuen System sollte drauf geachtet werden, dass einige Banken (mindestens eine Bank) verändert werden müssen. Dadurch entstehen auf keinen Fall identische Reihen. Ebenso umgeht man, dass die „1“ zu häufig im Gesamttipp vorkommt.
- hieße also, ich müsste nicht nur andere Banken nehmen, sondern im besten Fall auch "gegen" mindestens eine Bank aus meinem ersten Systemtipp gehen? (oder z.B. bei einem zweiten 490 die fehlende Tendenz eines im ersten 490 gespielten ZW wählen?).

SirYabba hat geschrieben:
Ich könnte Dir ein Teilsystem erstellen mit 2 Banken, 8 Zweierwegen und 3 Dreierwegen (Wegebestimmung und Systemzuleitung via E-Mail). Alternativ wäre vielleicht ein Teilsystem mit 3 Banken, 10 Zweierwegen und 0 Dreierwegen interessant: Reihenanzahl: 120 Tipps = 10 Spielscheine Kosten: 60 EurGarantie: Wenn alle Banken und 2er-Wege korrekt sind, ist ein 12er garantiert. Absolute Chance eines 13ers (120 Tipps / 1.594.323 Möglichkeiten) = 0,0075% oder 1 : 13.20613er-Wahrscheinlichkeit dieses Systems: 120 Tipps / 1.204 Möglichkeiten = 10,0% oder 1 : 10


Das alternative System klingt super, bei dem 1. System wäre mir die "gefühlte" 13er-Chance im System mit knapp 5 % zu niedrig. Das wäre total toll, wenn Du mir hier behilflich sein könntest.
SirYabba hat geschrieben:
In Nordrhein-Westfalen kann man nun auch online seinen Tipp als csv- oder txt-Datei abgeben. Hier wäre es hinsichtlich des Zeitaufwandes wieder interessant.
- das würde mir ja dann weiterhelfen. :grin:

TomPy hat geschrieben:
Wenn du hier Deine 4 Banken und 9 2Wege einträgst und dir 64 Reihen generieren lässt, erhältst Du ein System, was zwar keine Mindestgarantie bietet, aber die Tipps nach Bookietendenzen gewichtet.Das heißt, nach Buchmacherwahrscheinlichkeit triffst du eher den 13er.
- Danke auch Dir TomPy, aber das würde mir den Spaß an der Sache nehmen :oops:
Mit den hier im Forum eingestellten Quoten für die Spieltage habe ich eine gute Orientierung, die ich dann mit dem eingebildeten Fußballsachverstand kombinieren kann. :grin2:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 3. Jan 2019, 10:54 
Offline
Tipp-Spezialist (mar)
Tipp-Spezialist (mar)

Registriert: 13. Jul 2012, 15:41
Beiträge: 815
Wohnort: Schweiz
:wave
4-9-0, Vollsystem = 512 Reihen
VEW 490, 64 Reihen, 12er Garantie

Mit 48 Reihen aufstocken, Total 112 Reihen - Garantie min. 2x 12er, 21,87% 13er Anteil

Code:
----------------------------------------------------------------
   Fälle          %K          %T    13er    12er    11er    10er
----------------------------------------------------------------
     112    21.87500    21.87500       1     1-3     4-7   17-23

      24     4.68750    26.56250       0       4       9      13
     376    73.43750   100.00000       0       2    8-11   16-19
----------------------------------------------------------------
     512   100.00000
---------------------------------------------------------------------
---------------------------------------------------------------------
     Nr.               1       0       2          %1      %0      %2
---------------------------------------------------------------------
       1     10-      56      56       0       50.00   50.00    0.00
       2     10-      56      56       0       50.00   50.00    0.00
       3     10-      56      56       0       50.00   50.00    0.00
       4     10-      56      56       0       50.00   50.00    0.00
       5     10-      56      56       0       50.00   50.00    0.00
       6     10-      56      56       0       50.00   50.00    0.00
       7     10-      56      56       0       50.00   50.00    0.00
       8     10-      56      56       0       50.00   50.00    0.00
       9     10-      56      56       0       50.00   50.00    0.00
---------------------------------------------------------------------
                     504     504       0       50.00   50.00    0.00
---------------------------------------------------------------------

48 Reihen
111111101
111110000
111100011
111010011
111001010
111000110
110111111
110110010
110101100
110011100
110001001
110000101
101111011
101110111
101101110
101011110
101001101
101000000
100111000
100110100
100100001
100010001
100001111
100000010
011111010
011110110
011101111
011011111
011001100
011000001
010111001
010110101
010100000
010010000
010001110
010000011
001111100
001110001
001100010
001010010
001001011
001000111
000111110
000110011
000101101
000011101
000001000
000000100


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 3. Jan 2019, 11:38 
Offline
Forumsbetreuung (si)
Forumsbetreuung (si)
Benutzeravatar

Registriert: 26. Sep 2007, 00:44
Beiträge: 5059
Wohnort: Oberlausitz
Eine E-Mail wurde nun an 'Tili3108' gesendet. Er hat die Auswahl zwischen:

Optimales 3-10-0-Teilsystem (Garantie 12er mit den minimalsten Reihen):
- 3 Banken, 10 Zweierwege und 0 Dreierwege
- 120 Tipps = 10 Spielscheine
- Wenn alle Banken und 2er-Wege korrekt sind, ist ein 12er garantiert
- 13er-Wahrscheinlichkeit dieses Systems: 120 Tipps / 1.204 Möglichkeiten = 10,0% oder 1 : 10

4-9-0-Teilsystem von 'MarkoM':
- 4 Banken, 9 Zweierwege und 0 Dreierwege
- 112 Tipps = 1x staatlicher Teilsystem-Schein und 4 Extra-Spielscheine
- Wenn alle Banken und 2er-Wege korrekt sind, sind zwei 12er garantiert
- 13er-Wahrscheinlichkeit dieses Systems: 112 Tipps / 512 Möglichkeiten = 21,9% oder 1 : 4,57

Oder er wählt noch etwas anderes. ;-)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 3. Jan 2019, 17:22 
Offline
Tipp-Spezialist (ri)
Tipp-Spezialist (ri)

Registriert: 9. Aug 2013, 15:08
Beiträge: 1360
SirYabba hat geschrieben:
Garantie: Wenn alle Banken, 2er- und 3er-Wege korrekt sind, ist ein 11er garantiert.


Ein Kalauer zum Jahresstart muss noch sein:
Ich weiß ja nicht, wie's anderen so geht, aber ich persönlich hatte noch nie einen DW-Fehler! :cool:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 3. Jan 2019, 18:25 
Offline
Forumsbetreuung (si)
Forumsbetreuung (si)
Benutzeravatar

Registriert: 26. Sep 2007, 00:44
Beiträge: 5059
Wohnort: Oberlausitz
Richy hat geschrieben:
SirYabba hat geschrieben:
Garantie: Wenn alle Banken, 2er- und 3er-Wege korrekt sind, ist ein 11er garantiert.
Ein Kalauer zum Jahresstart muss noch sein:
Ich weiß ja nicht, wie's anderen so geht, aber ich persönlich hatte noch nie einen DW-Fehler! :cool:
Puh. Wenn jenes der einzipe Lapsus ist, bin ich echt beruhigt. Gerade bei Anfängern sollte man keinerlei extreme Fehler im Text haben.
Danke für's Durchlesen. ;-)


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 4. Jan 2019, 00:31 
Offline
Forumsbetreuung (si)
Forumsbetreuung (si)
Benutzeravatar

Registriert: 26. Sep 2007, 00:44
Beiträge: 5059
Wohnort: Oberlausitz
'Tili3108' möchte beide vorgestellten Systeme nutzen. Für das jetzige Wochenende entschied er sich für das 3-10-0-Teilsystem.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Optimales 3-10-0-Teilsystem (Garantie 12er mit den minimalsten Reihen):
- 3 Banken, 10 Zweierwege und 0 Dreierwege
- 120 Tipps = 10 Spielscheine
- Wenn alle Banken und 2er-Wege korrekt sind, ist ein 12er garantiert.
- 13er-Wahrscheinlichkeit dieses Systems: 120 Tipps / 1.204 Möglichkeiten = 10,0% oder 1 : 10

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Anbei eine kleine Excel-Lösung: hier zum Herunterladen
Diese Excel-Datei gilt nur für das System 3-10-0.

Einträge ausschließlich in die zwei schwarzen Kästen vornehmen. Nicht "x" verwenden zum Markieren.
Eventuelle Fehlermeldungen nicht korrigieren (Aufforderung Text in Zahl umzuwandeln, etc.).

1. Kasten (in schwarz):
- 3x Banken (1x aus "1", "0" oder "2" in das jeweilige Feld eintragen)
- 10x Zweierwege (zwei Wege aus "1", "0", "2" wählen, nicht "10" / "02" / "12" in ein Feld eintragen, sonden die 2er-Wahl aus "1", "0", "2" jeweils in das korrekte Feld)

Die roten Fehlermeldungen dürfen nicht mehr vorhanden sein. Wenn alles korrekt ist, folgt eine grüne Mitteilung.

2. Kasten (in schwarz):
- Hier kommen die laufenden Ergebnisse zum Mitfiebern hinein. Auch hier nur jeweils "1", "0" oder "2" eingeben.

3. Kasten (in orange):
- Hier werden die 120 Reihen aufgeführt. Diese können markiert, kopiert und in einen Texteditor eingefügt werden. Nach dem Abspeichern (als *.txt) kann diese Datei für einen Upload bei Westtoto verwendet werden.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 8. Jan 2019, 01:35 
Offline
Forumsbetreuung (si)
Forumsbetreuung (si)
Benutzeravatar

Registriert: 26. Sep 2007, 00:44
Beiträge: 5059
Wohnort: Oberlausitz
Und noch das 4-9-0-Teilsystem:

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

4-9-0-Teilsystem von 'MarkoM':
- 4 Banken, 9 Zweierwege und 0 Dreierwege
- 112 Tipps = 1x staatlicher Teilsystem-Schein (64 Tipps) und 4 Extra-Spielscheine (48 Tipps)
- Wenn alle Banken und 2er-Wege korrekt sind, sind zwei 12er als Minimum garantiert.
- 13er-Wahrscheinlichkeit dieses Systems: 112 Tipps / 512 Möglichkeiten = 21,9% oder 1 : 4,57

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Anbei eine kleine Excel-Lösung: hier zum Herunterladen
Diese Excel-Datei gilt nur für das System 4-9-0.

Einträge ausschließlich in die zwei schwarzen Kästen vornehmen. Nicht "x" verwenden zum Markieren.
Eventuelle Fehlermeldungen nicht korrigieren (Aufforderung Text in Zahl umzuwandeln, etc.).

1. Kasten (in schwarz):
- 4x Banken (1x aus "1", "0" oder "2" in das jeweilige Feld eintragen)
- 9x Zweierwege (zwei Wege aus "1", "0", "2" wählen, nicht "10" / "02" / "12" in ein Feld eintragen, sonden die 2er-Wahl aus "1", "0", "2" jeweils in das korrekte Feld)

Die roten Fehlermeldungen dürfen nicht mehr vorhanden sein. Wenn alles korrekt ist, folgt eine grüne Mitteilung.

2. Kasten (in schwarz):
- Hier kommen die laufenden Ergebnisse zum Mitfiebern hinein. Auch hier nur jeweils "1", "0" oder "2" eingeben.

3. Kasten (in orange):
- Komplettvariante: Hier werden die 112 Reihen aufgeführt. Diese können markiert, kopiert und in einen Texteditor eingefügt werden. Nach dem Abspeichern (als *.txt) kann diese Datei für einen Upload bei Westtoto verwendet werden.

4. Kasten (in hellblau):
- Einsparvariante bei der Scheingebühr: Das staatliche 490-VEW-System wird normal gespielt und zusätzlich werden nur die 48 Extra-Reihen aufgeführt. Diese können markiert, kopiert und in einen Texteditor eingefügt werden. Nach dem Abspeichern (als *.txt) kann diese Datei für einen Upload bei Westtoto verwendet werden.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 8. Jan 2019, 02:03 
Offline
Tipp-Spezialist (mar)
Tipp-Spezialist (mar)

Registriert: 13. Jul 2012, 15:41
Beiträge: 815
Wohnort: Schweiz
:wave
VEW 490-64 Reihen mit passendem Filtersystem aufmotzen:
VEW 490 hat 32 Reihen mit 5-6x "1" = 5-6x GT (Grundtipp) Treffer.
Dazu nehmen wir noch 36 passende Reihen mit 5-6x "1"/GT.
Total 100 Reihen, 68 Reihen sind mit 5-6x "1"/GT
Bei 5-6x "1"/GT Garantie min. 2x 12er mit 32,38% 13er Anteil. (Vollsystem = 210 Reihen)

WENN ein ZW 02/20 gesetzt wird, müssten 36 Reihen logisch umgestellt werden!


Dateianhänge:
VEW-490+36-Reihen.PNG
VEW-490+36-Reihen.PNG [ 15.22 KiB | 395 mal betrachtet ]
Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: