Toto-Forum (13er-Wette) und Wettforum - Betting-Planet.com

TOTO Deutschland & Österreich (Dreizehnerwette, 6 aus 45-Auswahlwette), Sportwetten (Fußball, Eishockey, Tennis, ...). Teilnahme ab 18 Jahren.
Aktuelle Zeit: 10. Dez 2019, 03:43

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 142 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 16 7 8 9 10
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 2. Dez 2019, 21:43 
Offline
Tipp-Legende

Registriert: 21. Mär 2007, 22:21
Beiträge: 2073
Wohnort: Nördlich von Bayern
Kobayashi hat geschrieben:
OffTopic
Immer wieder mal interessant in den Ergebnissen älterer Runden zu stöbern.

Besonders (quoten-)schockierend waren folgende drei 11er-Wetten-Runden

16.07.1972
Bild

Der 2. Rang nur deshalb so "gut" (im Vergleich zum 1. Rang), weil das Geld aus dem 3. Rang DIREKT in den 2. Rang on top ging.

25.08.1979
Bild

22.11.1980
Bild

Aber das fast noch erstaunlichere in den beiden Folgewochen, wie extrem der Spieleinsatz (durch die beiden jeweiligen JP's im 2. und 3. Rang) hochgeschossen ist

01.09.1979: 3.751.478,50 DM (75% Steigerung !)
29.11.1980: 5.167.556,00 DM (84% Steigerung !)

Damals waren die Leute wohl echt noch scharf auf gut doppelt so hohe Kleingewinne

Damals wie heute waren viele der Meinung mit dem Rücklauf der unteren Ränge ihren Einsatz zu refinanzieren oder auch ein Plus zu erwirtschaften, Untere Ränge traf/trift auch der Spieler mit kleinem Einsatz öfter mal.
Und es müssen auch nicht unbedingt Kleingewinne sein. Es gab auch 4stellige 10er.

_________________
Wer beim Toto mögliche Überraschungen abschaffen will, hat das Spiel nicht verstanden.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 2. Dez 2019, 23:28 
Offline
Forumsbetreuung (si)
Forumsbetreuung (si)
Benutzeravatar

Registriert: 26. Sep 2007, 00:44
Beiträge: 5968
Wohnort: Oberlausitz
TomPy hat geschrieben:
Und es müssen auch nicht unbedingt Kleingewinne sein. Es gab auch 4stellige 10er.
11er-Wette am 06.12.1997 (sooooo ein Zufall):
Ergebnisreihe: 2 2 2 0 0 0 2 2 2 0 0
Tipp-Bild: 0 5 6
Umsatz: 4.147.826,00 DM
11er: 5 x 138.260,80 DM
10er: 13 x 53.177,20 DM
9er: 214 x 3.230,30 DM


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 3. Dez 2019, 07:35 
Offline
Tipp-Spezialist (kl)
Tipp-Spezialist (kl)

Registriert: 12. Nov 2007, 17:29
Beiträge: 3723
Sehr Interessant, diese Übersichten @Koba!

Etwas erstaunt war ich, dass schon 1980 die JP Bildung eingeführt gewesen war. Hätte es später vermutet. Ich meine, um 1972 war es noch so, dass nicht nur ein Gewinn im 9er, der unter 1 DM (nicht € :wink: ) lag, dann dem 10er zugeschlagen wurde, sondern auch ein nichtbesetzter 11er kam dann dem 10er zugute. JP gab es nicht.

Den 9er unter 1 DM nicht auszuzahlen, hatte m.E. v.a. Arbeitsersparnisgründe. Damals bekamen die Totobudenbesitzer lange Listen der Gewinner mit Spielschein-Nr. und die mussten bei jeder Gewinnauszahlung manuell abgehakt werden und alles noch manuell addiert. War eine Menge lästige Arbeit.

Dieses Argument gilt ja heute nicht mehr, und ich würde es auch falsch finden, einen 10er unter 1 € nicht auszuzahlen. Wir hatten früher mal die Diskussion in Wetto.de hierzu. Meines Wissens wurde die Auszahlung aller Beträge mit Einführung der 13er Wette beschlossen. Nehmen wir z.B. ein Voll 922 für 18 €. Eine Bank und ein ZW falsch = 2 11er + 10 10er. Wenn der 10er 0,90 € bringt, liegt der 11er gerade mal bei höchstens 4 €. Vom Rücklauf her bringt im Kleingewinnbereich häufig der 10er mehr als der 11er (in der Summe und im Vollsystem) und entscheidet darüber ob man 100 % Rücklauf hat oder eben nur 50 %. Von daher m.E. richtig, dass alles ausgezahlt wird.

Interessant ja auch die Masse der 11er im Jahre 1972 in Deinem Beispiel. Ein Tipp von 24 Reihen gewann damals den Haupttreffer (ich meine, dass damals eine Reihe noch 0,50 DM kostete). Solche Verhältnisse wären heute unmöglich, auch wenn wir wieder die 11er-Wette hätten. Weil es zeigt, dass es noch viele Tipper gab, die mit ganz kleinem Geld getippt haben, denn im Durchschnitt muss ja ein Tipper weniger als 24 Reihen getippt haben.


Zuletzt geändert von Klaus am 3. Dez 2019, 07:42, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
   
BeitragVerfasst: 3. Dez 2019, 07:38 
Offline
Tipp-Spezialist (kl)
Tipp-Spezialist (kl)

Registriert: 12. Nov 2007, 17:29
Beiträge: 3723
SirYabba hat geschrieben:
TomPy hat geschrieben:
Und es müssen auch nicht unbedingt Kleingewinne sein. Es gab auch 4stellige 10er.
11er-Wette am 06.12.1997 (sooooo ein Zufall):
Ergebnisreihe: 2 2 2 0 0 0 2 2 2 0 0
Tipp-Bild: 0 5 6
Umsatz: 4.147.826,00 DM
11er: 5 x 138.260,80 DM
10er: 13 x 53.177,20 DM
9er: 214 x 3.230,30 DM


Ein sehr interessantes Beispiel und v.a. amüsant :wink:

Bei einem solchen Umsatz und nur 13 Zehnern, hätte es eigentlich JP geben müssen, allenfalls 1 Treffer.

Wenn es denn nicht diese Muster-Tipper geben würde........ :lol: Und die waren hier ganz sicher am Werk, jedenfalls ein ganzes Quartett.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 3. Dez 2019, 07:46 
Offline
Tipp-Routinier

Registriert: 15. Aug 2017, 15:02
Beiträge: 444
Klaus hat geschrieben:

Dieses Argument gilt ja heute nicht mehr, und ich würde es auch falsch finden, einen 10er unter 1 € nicht auszuzahlen. Wir hatten früher mal die Diskussion in Wetto.de hierzu. Meines Wissens wurde die Auszahlung aller Beträge mit Einführung der 13er Wette beschlossen. Nehmen wir z.B. ein Voll 922 für 18 €. Eine Bank und ein ZW falsch = 2 11er + 10 10er. Wenn der 10er 0,90 € bringt, liegt der 11er gerade mal bei höchstens 4 €. Vom Rücklauf her bringt im Kleingewinnbereich häufig der 10er mehr als der 11er (in der Summe und im Vollsystem) und entscheidet darüber ob man 100 % Rücklauf hat oder eben nur 50 %. Von daher m.E. richtig, dass alles ausgezahlt wird.


Guter Punkt, habe ich nicht drüber nachgedacht.
Wenn sich im Großsystem die Billig-10er auf 50€ oder 100€ addieren, wäre ich in der Tat genervt, wenn sie nicht ausbezahlt würden.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 3. Dez 2019, 13:11 
Offline
Tipp-Spezialist (ri)
Tipp-Spezialist (ri)

Registriert: 9. Aug 2013, 15:08
Beiträge: 1867
SirYabba hat geschrieben:
TomPy hat geschrieben:
Und es müssen auch nicht unbedingt Kleingewinne sein. Es gab auch 4stellige 10er.
11er-Wette am 06.12.1997 (sooooo ein Zufall):
Ergebnisreihe: 2 2 2 0 0 0 2 2 2 0 0
Tipp-Bild: 0 5 6
Umsatz: 4.147.826,00 DM
11er: 5 x 138.260,80 DM
10er: 13 x 53.177,20 DM
9er: 214 x 3.230,30 DM


Dies ist tatsächlich die einzige Reihe, die mir aus 11er-Wette-Zeiten in Erinnerung geblieben ist (klar, man prägt sich ja auch nicht die einzelnen Gewinnreihen ein). Aber diese war damals so markant, und ich hatte bei jener Veranstaltung auch mitgespielt. Ich starrte seinerzeit minutenlang auf den Teletext und fragte mich, wieso ich nicht auf die Idee kam, diese nette Musterreihe einfach so mal mitzuspielen (wie offensichtlich einige andere), denn die blanken Ergebnisse waren schon echt krass. Also ich würde sagen, nur Mustertipper am Werk hier im ersten Rang. Und 100.000 Mark sind damals noch richtig Geld gewesen (ich war übrigens nicht in den Gewinnrängen)...


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 3. Dez 2019, 13:20 
Offline
Tipp-Spezialist (ko)
Tipp-Spezialist (ko)

Registriert: 25. Sep 2007, 20:05
Beiträge: 5030
ja, diese Reihe war legendär

btw - ich hatte schon hier im Forum vor 9 Jahren darauf hingewiesen:

viewtopic.php?f=66&t=4364&p=75343&hilit=%2A1997%2A#p75343

In Sachen "quotige Ergebnisse" wird's echt schwer, dieses WE von damals zu toppen. Ich hatte damals bis zum letzten Spiel am Sonntag noch um einen 9er gekämpft - und flog dann raus


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 142 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 16 7 8 9 10

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: