Toto-Forum (13er-Wette) und Wettforum - Betting-Planet.com

TOTO Deutschland & Österreich (Dreizehnerwette, 6 aus 45-Auswahlwette), Sportwetten (Fußball, Eishockey, Tennis, ...). Teilnahme ab 18 Jahren.
Aktuelle Zeit: 16. Jun 2019, 21:11

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 177 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 18 9 10 11 12
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 5. Mär 2019, 12:42 
Online
Tipp-Spezialist (gre)
Tipp-Spezialist (gre)
Benutzeravatar

Registriert: 8. Aug 2007, 19:06
Beiträge: 1556
Wohnort: Guidonia (Lazio/ITA)
@Arno... Respekt, dass Du so ruhig bleiben kannst... :tumbs


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 5. Mär 2019, 16:09 
Offline
Tipp-Routinier

Registriert: 8. Mai 2018, 09:06
Beiträge: 221
@greifisniemi ... Danke, in der Ruhe liegt die Kraft !

Gruß Arno


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 5. Mär 2019, 19:26 
Offline
Tipp-Spezialist (wi)
Tipp-Spezialist (wi)

Registriert: 18. Sep 2007, 20:30
Beiträge: 2645
Wohnort: Koblenz
greifisniemi hat geschrieben:
@Arno... Respekt, dass Du so ruhig bleiben kannst... :tumbs

...das war auch mein erster Gedanke :tumbs :tumbs


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 5. Mär 2019, 20:19 
Offline
Tipp-Spezialist (ri)
Tipp-Spezialist (ri)

Registriert: 9. Aug 2013, 15:08
Beiträge: 1509
Jo, so sieht's aus!

Ich empfand ja Arnos Posting schon beinahe als zu höflich und zuvorkommend. Wie man das derart fehlinterpretieren kann, um eine solche Antwort zu posten, erschließt sich mir nicht so richtig. Ich kann mich auch generell (oder "General") nicht daran erinnern, dass unser Arno hier jemanden jemals negativ angegangen wäre.

Es ist ja eine Sache, wenn man der Sprache nicht so ganz mächtig ist (als Ausländer beispielsweise). Aber dann andere Forenteilnehmer runterzumachen, finde ich nicht so ganz in Ordnung.
Ich bin z.B. des Französischen auch nicht wirklich mächtig, poste jedoch konsequenterweise auch nicht im französischen Toto-Forum (falls es sowas geben sollte).


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 5. Mär 2019, 20:46 
Online
Tipp-Spezialist (gre)
Tipp-Spezialist (gre)
Benutzeravatar

Registriert: 8. Aug 2007, 19:06
Beiträge: 1556
Wohnort: Guidonia (Lazio/ITA)
...find ich absolut nicht in Ordnung diesen Post von Seyd... ganz egal ob er ihn richtig verstanden hat oder nicht. Er hat DIESE Antwort gepostet... und ich will jetzt nichts von irgendwelchem nordafrikanischem Temperament lesen als Entschuldigung... bitte...


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 6. Mär 2019, 01:42 
Offline
Tipp-Routinier

Registriert: 8. Mai 2018, 09:06
Beiträge: 221
@greifisniemi, @ wildsau 31, @ Richy

Für mich ist das alles halb so wild, dennoch danke für euren moralischen Beistand, tut doch irgendwie gut !

Ich möchte diese Angelegenheit eigentlich nicht noch zusätzlich befeuern, aber zwei Dinge sind mir dann doch noch wichtig:

- Ich habe mir am Sonntagabend tatsächlich ein paar Sorgen um den guten Seyd gemacht, weil es aus meiner Sicht nicht normal ist, wenn sich ein ansonsten regelmässiger Poster ausgerechnet am Tag seines 13er-Triumphes gar nicht mehr im Forum meldet. Aber er hat ja dann am Montag Nachmittag einen Grund dafür genannt, somit alles gut !

- Ich bin weiterhin der Auffassung, dass es in unserem Forum ein ungeschriebenes Gesetz gibt, wonach ein 13er-Gewinner seinen Gewinn mittels der entsprechenden Quittung im Forum postet. Dabei geht es aus meiner Sicht primär gar nicht darum, ob man dem jeweiligen Gewinner seinen 13er glaubt oder nicht, schließlich gilt in unserem Land bis zum Beweis des Gegenteils die "Glaubwürdigkeits-Vermutung" ! Nein, vielmehr dient diese Regelung in erster Linie zur Vermeidung willkürlich geposteter "13er-Fakes", nur weil irgend jemandem mal gerade wieder danach ist. Ich jedenfalls hätte für diese Art von Spässen im Forum nur wenig Verständnis, und deshalb finde ich diese Regelung mit der geposteten Quittung sehr gut und sinnvoll.

Aber damit habe ich dann zu diesem Thema von meiner Seite auch genug gesagt. "Isch habe fertisch !"

Gruß Arno


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 6. Mär 2019, 07:52 
Offline
Tipp-Routinier

Registriert: 5. Jan 2015, 10:16
Beiträge: 267
Vielleicht wäre hier mal eine Entschuldigung
angebracht @ seyd


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 6. Mär 2019, 19:37 
Offline
Tipp-Experte

Registriert: 12. Sep 2012, 20:58
Beiträge: 846
Wohnort: Österreich
Also ich finde es schon komisch, wie Herr Seyd mit einem angeblich getippten 13er versucht, das ganze Forum zu verarschen. Für solche Schwindeleien habe ich persönlich nichts übrig, zumal es eine klare Regelung gibt, wie man seinen 13er Gewinn glaubhaft belegt. Nur in der Versenkung zu verschwinden, um zu überlegen, was mache ich jetzt, was sage ich jetzt, was schreibe ich jetzt nach meinem Fake! Wie ist es eigentlich, wenn man Systeme von € 500-€ 1000 kreiert, ins Forum stellt und damit sogar 13 Richtige erratet, jedoch den Schein nicht abgegeben hat? Vielleicht hat Herr Seyd mit seinem Systemtipp nur eine Trockenrunde gespielt. Ich denke, mehr braucht man wohl nicht zu einer nicht vorzeigbaren Gewinnquittung sagen. Möchte mit meiner harten, rustikalen Meinung hier im Forum nicht anecken, aber in einem so guten Toto-Forum wie diesem, darf so ein Fake nicht mit Samthandschuhen angefasst werden, damit Märchenstunden nicht Schule machen!


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 23. Mär 2019, 11:00 
Offline
Tipp-Routinier

Registriert: 15. Mär 2012, 14:17
Beiträge: 261
luze hat geschrieben:
Also ich finde es schon komisch, wie Herr Seyd mit einem angeblich getippten 13er versucht, das ganze Forum zu verarschen. Für solche Schwindeleien habe ich persönlich nichts übrig, zumal es eine klare Regelung gibt, wie man seinen 13er Gewinn glaubhaft belegt. Nur in der Versenkung zu verschwinden, um zu überlegen, was mache ich jetzt, was sage ich jetzt, was schreibe ich jetzt nach meinem Fake! Wie ist es eigentlich, wenn man Systeme von € 500-€ 1000 kreiert, ins Forum stellt und damit sogar 13 Richtige erratet, jedoch den Schein nicht abgegeben hat? Vielleicht hat Herr Seyd mit seinem Systemtipp nur eine Trockenrunde gespielt. Ich denke, mehr braucht man wohl nicht zu einer nicht vorzeigbaren Gewinnquittung sagen. Möchte mit meiner harten, rustikalen Meinung hier im Forum nicht anecken, aber in einem so guten Toto-Forum wie diesem, darf so ein Fake nicht mit Samthandschuhen angefasst werden, damit Märchenstunden nicht Schule machen!



Habe es gerade erst gelesen und sorry fürs „Thread-Hochholen“. Aber mich interessiert es, warum ist sein 13er ein Fake gewesen?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 23. Mär 2019, 13:57 
Offline
Tipp-Experte

Registriert: 1. Okt 2007, 15:21
Beiträge: 697
Die Frage kann man auf zwei Arten interpretieren: a) Warum hat er das getan oder b) wieso glaubt ihr, er hat das getan?
Zu a) kann man nur spekulieren. Es ist ziemlich cool, in der Gruppe mit einem imaginären 13er mitzufiebern... das werden dir alle bestätigen, die das hier schon erlebt haben. :mrgreen: So ist man halt aktiver dabei. Selbst wenn er ultragekürzte 12-Reihen-VEWs spielt und das zugrundeliegende 768-Reihen-Vollsystem ins Forum stellt statt dem, was am Ende aufm Zettel steht, ist es doch sehr selten, dass man damit mal wirklich einen 13er trifft. Die Chance, aufzufliegen, ist somit sehr gering, aber der Mitmachfaktor ist da. Kollateralschaden sind dann eben einige Luft-12er, die in Wirklichkeit 10er oder Stempel sind, aber wen intressiert das schon wirklich? Alles unter dem 13er ist hier eher für die Forenstatistik, deshalb zweifelt man es auch nicht an.
In dem Zusammenhang finde ich auch seine Signatur "verräterisch"... jemand, der hier offen seine acht/neun unverifizierten Karriere-13er propagiert, ist schon auffällig. 13er erkennt man hier eigentlich an den Forenavatars, und abgesehen von KH mit seinen fünf (sechs?) Stück haben selbst die Tipper, die schon seit der frühen Kaiserzeit Toto spielen, maximal einen oder zwei davon - woran man sieht, wie hanebüchen diese unvalidierte Zahl von acht/neun ist. Da muss man dann halt schonmal nachhelfen, die eigene Legende am Leben zu halten. Das wäre meine Erklärung.
Die Psychologie dahinter? Keine Ahnung. Kenne zwei Leute, die regelmäßig in einem Autoforum einer eher teuren Marke themenbezogen posten, obwohl sie die selbst nicht fahren und nie gefahren haben. "Dazugehören" ist wohl ein großer Motivator im Netz.

b) weil die Indizien eben dafür sprechen. Erstens, siehe Problem mit der Signatur. Wenn derjenige dann noch an Spieltagen regelmäßig hier postet, aber am fraglichen Gewinnabend gar nicht mehr, und dann auch noch weder Fotobeweis liefert noch seitdem jemals wieder online war, ist die Sache mMn ziemlich klar.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 29. Mär 2019, 20:29 
Offline
Tipp-Routinier

Registriert: 15. Aug 2017, 15:02
Beiträge: 312
rvm. hat geschrieben:
Es ist ziemlich cool, in der Gruppe mit einem imaginären 13er mitzufiebern... das werden dir alle bestätigen, die das hier schon erlebt haben. :mrgreen:


Deine Erklärung klingt sehr schlüssig und du wirst wahrscheinlich recht haben, ich muss nur trotzdem mal mein, tja, Erstaunen, Entsetzen... ich weiss es selber nicht genau, zum Ausdruck bringen.

Der Aufwand regelmässig Fake-Tipps zu posten und dann das Gefühl, wenn man wirklich nah dran am grossen Gewinn ist bzw wäre. Ist das wirklich befriedigend!? Ärgert man sich nicht eher tierisch wenn man wirklich getroffen hätte? Da gratulieren alle einem zum großen Geld und man steht da mit ... nichts. Nada. Und dabei hätte man nur den blöden Schein spielen müssen...

"Gemeinschaftsgefühl" kann ich nachvollziehen, nur das geht ja auch mit 12 Reihen. Mit 100 Reihen oder so ist man ja nicht mal was besonderes, sondern grauer Durchschnitt.
Na ja, komisch, komische Menschen gibts :shock:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: 30. Mär 2019, 16:28 
Offline
Forumsbetreuung (si)
Forumsbetreuung (si)
Benutzeravatar

Registriert: 26. Sep 2007, 00:44
Beiträge: 5230
Wohnort: Oberlausitz
Eigentlich kann man alles mit einem einfachen Dreisatz beantworten.
In der Wettrunde 08.-11.09.2018 erzielte 'Seyd' einen 12er (325,70 Eur), der ebenso von den Usern stark angezweifelt worden ist. Sein letztes Posting war 12.09., dann erst wieder 18.09. Er gab an, dass er im Ausland gewesen sei. Somit bei 325,70 Eur = 6 Tage Abwesenheit (ergo 54,28 Eur = 1 Tag Abwesenheit).
Nun erzielte er in der Wettrunde 02./03.03.2019 den 13er (17.792,60 Eur). Auch hier vermute ich, dass er seinen Gewinn nebst Familie im Ausland investiert. Sein letztes Posting war am 04.03.2019. Somit wird er wohl erst am 26.01.2020 sich wieder hier melden (17.792,60 Eur / 54,28 Eur = 328 Tage).
Vielleicht auch ein wenig eher, da diese Menge Geld mehr zum Ausgeben anregt. Doch ob er dann noch die Gewinnquittung hat? Man weiß es einfach nicht. ;-)


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 177 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 18 9 10 11 12

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: